Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Themenportal »Landwirtschaft und Fischerei »Agrarmarkt »Obst-und-Gemüsemarkt
Agrarmarkt - Qualitätskontrollen / Marktordnung

Obst- und Gemüsemarkt

Qualitätskontrollen schaffen Handelserleichterungen, verhindern Wettbewerbsverzerrungen und schützen Verbraucherinnen und Verbraucher vor Übervorteilungen. Durchgeführt werden die Außenprüfungen durch die Kontrolleure des Regierungspräsidiums oder bestellte Landesprüfer.

Die Aufgaben der Regierungspräsiden: 

  • Qualitätskontrollen nach dem Handelsklassengesetz und EWG-VO bei Obst, Gemüse und Kartoffeln
  • Schaffung von Markttransparenz,
  • Sicherung und Verbesserung der Qualität, Handelserleichterung,
  • Verhinderung von Wettbewerbsverzerrungen,
  • Verbraucherschutz,
  • Durchführung von Außenprüfungen durch Qualitätskontrolleure bei Obst- und Gemüsemärkten.
  
  
  
rpf34-exportkontrolle.pdfAnmeldung zur Konformitätskontrolle beim Export von frischem Obst und Gemüse in Drittländer für den Regierungsbezirk Freiburg26 KB
rpk34_anmeldung_exportkontrolle.pdfAnmeldung zur Konformitätskontrolle beim Export von frischem Obst und Gemüse in Drittländer für den Regierungsbezirk Karlsruhe270 KB
rps-ref34-anm-konform-export-drittlaender.pdfAnmeldung zur Konformitätskontrolle beim Export von frischem Obst und Gemüse in Drittländer für den Regierungsbezirk Stuttgart 28 KB
rpt34-anmeldung-kontrolle.pdfAnmeldung zur Konformitätskontrolle beim Export von frischem Obst und Gemüse in Drittländer für den Regierungsbezirk Tübingen40 KB

Hintergrund 

Hier gelangen Sie direkt zu den Ansprechpartnern bei Fragen zur Marktüber-wachung bei Obst und Gemüse