Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Themenportal »Landwirtschaft und Fischerei »Rebsortenversuche
Themenportal der Regierungspräsidien Baden-Württemberg: Landwirtschaft und Fischerei
Teaser_Weinbau-Und Hase.jpg

Rebsortenversuche

Das Genehmigungsverfahren von Anbaueignungsprüfungen für Rebsorten wurde mit Änderung der Weinrechts-DVO BW grundlegend variiert: Nach § 6 Abs. 2 der Weinrechts-DVO BW vom 20.08.2016 sind keine schriftlichen Genehmigungen erforderlich, auch das ehemals geforderte Pflanzen von Vergleichssorten entfällt.
Die zuständigen Landesanstalten für Weinbau führen Sortenlisten, die jährlich zum 1. Januar aktualisiert werden. Rebsorten, die in den Sortenlisten geführt werden, dürfen im Rahmen einer Anbaueignungsprüfung angebaut werden.