Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Themenportal »Sicherheit »Gentechnikaufsicht »Gentechnik an Schulen
Zulassung und Überwachung gentechnischer Anlagen in Baden-Württemberg
Schutzbrillen für Schüler, © Regierungspräsidium Tübingen

Gentechnik an Schulen

Für die Zulassung von gentechnischen Anlagen an allgemeinbildenden oder berufsbildenden Schulen haben wir Informationen hinsichtlich der Antragsstellung, der räumlichen Ausstattung und der personellen Voraussetzungen in einer Broschüre zusammengestellt.

rpt-57-gen-infobrosch-schule.pdfInfobroschüre (pdf, 322 KB)


Zusätzlich zu dieser Broschüre finden Sie hier:


Diese Vollmacht empfehlen wir, um einen direkten Schriftverkehr zwischen Schule und Gentechnikaufsicht zu ermöglichen.

Hintergrund 

Ihre landesweite Ansprechpartnerin beim Regierungspräsidium Tübingen:

Referat 57

Dr. Daniela Kelm

Telefon 07071 757-177051
E-Mail daniela.kelm@rpt.bwl.de