Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
EU- Wasserrahmenrichlinien des Teilbearbeitungsgebiets 48 - Jagst

Öffentlichkeitsbeteiligung

Teilbearbeitungsgebiet 48 - Jagst

3. Bewirtschaftungszyklus 2022 - 2027

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen rund um das Corona-Virus wurden die diesjährigen geplanten Öffentlichkeitsveranstaltungen zum dritten Bewirtschaftungszyklus nach EG-WRRL abgesagt. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, über den Internetauftritt des Regierungspräsidiums an der vorgezogenen Öffentlichkeitsbeteiligung teilzunehmen

Wir kann ich mich online an der vorgezogenen Öffentlichkeitsbeteiligung beteiligen?

Schritt 1 - Informieren:

Die folgenden Vorträge umfassen allgemeine Informationen zur WRRL sowie spezifische Inhalte zum WRRL-Teilbearbeitungsgebiet.

1. Allgemeines zur WRRL



Themen:
- Einführung in die WRRL
- Ziele, Zeitplan und Umsetzungsstand
- Integrierter Ansatz im Flussgebietsmanagement
- Weitere Informationen sowie Online-Beteiligung
 

2. Informationen über das TBG 48

 

Themen:
- Bestandsaufnahme Oberflächengewässer und Grundwasser
- Bewertung Biologie und Chemie
- Ableitung von Maßnahmen
- Fortschreibung Programmstrecken und Maßnahmenplanung

Schritt 2 - Hinweise und Vorschläge abgeben: 



​Wir laden Sie ein, sich aktiv an der Maßnahmenplanung zu beteiligen. Hier gelangen Sie zur Rückmeldeplattform. Äußern Sie Hinweise und Vorschläge, indem Sie dazu einfach in die Karte klicken. Darüber hinaus können Sie Rückmeldungen per E-Mail an folgende Adresse senden: wrrl@rps.bwl.de. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.
 

1. und 2. Bewirtschaftungszyklus

siehe Teilbearbeitungsgebiet 47 - Kocher