Auf diesem Bild ist im Hintergrund eine mobile Sieb- und Brecheranlage zu sehen. Eine solche Anlage zerkleinert große Felsbrocken und sortiert die gebrochenen Steinkörner entsprechend ihrer Größe. Dazu wird das gebrochenen Material über mehrere Siebe mit unterschiedlichen Lochdurchmessern befördert und sortiert. Anschließend wird das gesiebte Material über Förderbänder in getrennten Haufwerken gelagert. Im Vordergrund befüllt ein orangener Kettenbagger die Anlage mit dem Aushubmaterial welches auf der Baustelle anfällt. Durch das Zerkleinern kann das Material in bestimmten Bereichen wieder eingebaut werden.