Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Fachstelle für Bibliothekswesen des Regierungspräsidium Freiburg

Fortbildung / Bibliothekarische Arbeitskreise / Praktika

​Fortbildungen 2020

Wir bieten regelmäßig Fortbildungen zu grundlegenden und aktuellen Fragen der Bibliotheksarbeit an.

ABGESAGT

​Mittwoch, 22.04. - Freitag, 24.04.2020

Fachtagung "Zukunft der Bibliotheken"

Ort: Haus auf der Alb, Bad Urach

Gesellschaftlicher Wandel und die Perspektiven der öffentlichen Bibliotheken – 20 Jahre Tagung „Zukunft der Bibliotheken“

Unsere Gesellschaft befindet sich im stetigen Wandel und wird aktuell geprägt durch die Megatrends Digitalisierung und Klimaschutz. Öffentliche Bibliotheken können mit ihren niederschwelligen Vermittlungsangeboten allein und/oder im Zusammenspiel mit Akteuren aus Bildung und Kultur zu einer demokratiestärkenden und sozial ausgleichenden Entwicklung beitragen.

Die diesjährige Jubiläumstagung wagt für Bibliotheken und Gesellschaft gleich zu Beginn einen Blick auf das kommende Jahrzehnt und zieht eine Bilanz der letzten 20 Jahre. Mit Workshops und Vorträgen von Referent*innen aus dem In- und Ausland wird im weiteren Tagungsverlauf herausgearbeitet, in welche Richtungen es die nächsten Jahre gehen könnte. Die gemeinsam ausgemachten Ziele und Erwartungen fließen am letzten Tag in eine Diskussion mit den Landtagsfraktionen über die Anforderungen an einen Bibliotheksentwicklungsplan für Baden-Württemberg ein.

Die 20. Fachtagung wird gemeinschaftlich veranstaltet von den Fachstellen für das öffentliche Bibliothekswesen bei den Regierungspräsidien Baden-Württemberg und der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg.

​Montag, 15.06.2020
10:00 - 16:30 Uhr

Rechtsfragen in öffentlichen Bibliotheken


Ort: Regierungspräsidium Freiburg, Bissierstr. 7, Raum Ortenau 4.81
Referent: Dr. Harald Müller, Aktionsbündnis "Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft

Montag, 28.09.2020
10:00 – 16:00 Uhr

"Öffentliche Bibliotheken aus dem Weg zum Dritten Ort:
Konzepte, Kriterien und die konkrete Umsetzung"


Ort: Regierungspräsidium Freiburg, Bissierstraße 7, 4. OG, Raum Ortenau 4.81

Teilnehmerzahl: 20
Teilnahmegebühr: 45,00 Euro

Referent: Andreas Mittrowann (Strategieberatung Nachvorndenken)

Die Teilnehmenden
• lernen die Gründe für den notwendigen Paradigmenwandel in Bibliotheken kennen,
• erhalten Kenntnisse über weltweite Bibliotheksstrategien im Teilbereich „Bibliothek als Ort“,
• können die Grundzüge eines „Dritten Ortes“ am Ende des Workshops anhand eines
Kriterienrasters beschreiben,
• verstehen den notwendigen Zusammenhang zwischen Bibliotheksstrategie und
Raumplanung,
• erkennen durch eigene Reflexion und im Dialog mit den anderen Teilnehmenden den
Handlungsbedarf im eigenen Haus,
• entwickeln erste, konkrete Handlungsansätze für Veränderungen in ihrer eigenen Bibliothek,
• lernen Praxisbeispiele kennen.

​​Bibliothekarische Arbeitskreise

ABGESAGT

Mittwoch, 01.04.2020

Arbeitskreis Große Stadtbibliotheken und Fachstellen in Baden-Württemberg


Ort: Stadtbibliothek Stuttgart-Heslach

ABGESAGT

​Montag, 11.05.2020

Arbeitskreis der Großen Mittelstadtbibliotheken und Fachstellen in Baden-Württemberg


Ort: Stadtbibliothek Villingen

Praktika

Das Regierungspräsidium Freiburg - Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen bietet Informationsgespräche und -praktika an:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Christina Kälberer, Tel. 0761 208- 4727