Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Abteilung 2 »Referat 24 »B 14 - B 27 Salinenkreuzung
RP Freiburg,  Referat 24 (Recht, Planfeststellung)

Umgestaltung des Knotenpunktes B 14 / B 27 in Rottweil, Salinenkreuzung

Die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch die Straßenbauverwaltung des Landes Baden-Württemberg, plant die Umgestaltung des Knotenpunktes B 14 / B 27. Ziel der Maßnahme ist die verkehrliche Entlastung des Knotenpunktes sowie die Beseitigung der derzeit vorhandenen Unfallhäufungsstelle. Umfasst sind der Bau eines dritten Auffahrastes von der Bundesstraße B 27 zur B 14 im südlichen Bereich des Knotenpunktes sowie die Anlage eines Kreisverkehrsplatzes an der bestehenden Einmündung des Auffahrastes in die B 27 gegenüber der Fa. Hornbach. Zugleich soll eine Belagserneuerung in Verlängerung der Achsen der B 14 und B 27 erfolgen. Bestandteil der Planung ist neben den Straßenbaumaßnahmen auch die Durchführung von landschaftspflegerischen Begleitmaßnahmen auf Grundstücken im Rand- und Nahbereich der Straße. Zu weiteren Einzelheiten des Projekts verweisen wir auf den Erläuterungsbericht und die beigefügten Pläne (s.u.).

Ablauf des Verfahrens
25.08.2016    Antrag auf Planfeststellung des Vorhabens
08.11.2016    Anhörung der Gemeinden, Behörden, Verbände
08.11. -         Auslegung der Planunterlagen zur Einsichtnahme in Rottweil
07.12.2016   (Herunterladen auch auf dieser Seite möglich - siehe nächster Abschnitt)

Nächster Schritt im Verfahren wird die Auswertung der Anhörungsergebnisse sein. Anschließend wird eine Erörterung mit der Stadt, den Behörden, den Verbänden und den Betroffenen stattfinden. Über diesen Termin wird durch Bekanntmachung informiert werden.

Allgemeine Informationen zum Ablauf von Planfeststellungsverfahren

Öffentliche Auslegung der Planunterlagen vom 08.11.2016 bis zum 07.12.2016

 
Die Planunterlagen zu dem Vorhaben liegen vom 08.11.2016 bis zum 07.12.2016 im Rathaus von Rottweil zur Einsichtnahme durch die Bürger aus. Betroffene haben bis einschließlich zum 21.12.2016 (Einwendungsfrist) die Möglichkeit gegen die Planung Einwendungen zu erheben.
Um den Bürgern die Information auch über das Internet zu ermöglichen, sind die öffentliche Bekanntmachung der Auslegung und die ausgelegten Unterlagen nachfolgend zum Herunterladen eingestellt.
 
Hinweis:
Einwendungen gegen die Planung können rechtswirksam nur mit unterschriebenem Schreiben und daher nicht per E-Mail erhoben werden.

Bekanntmachung und Pressemitteilung

 
 
Die Bekanntmachung enthält Informationen zu Ort und Zeitraum der Auslegung und zur Einwendungsfrist sowie weitere Hinweise zum Planfeststellungsverfahren.
 

​Planunterlagen

Zusammenstellung der einzelnen Unterlagen für schnelleren Zugriff in Netzbereichen mit geringerer Übertragungsgeschwindigkeit 

Falls sich pdf-Dateien nicht öffnen lassen, obwohl das erforderliche Programm installiert ist, lesen Sie diesen Hinweis:

Hinweis für das Herunterladen von pdf-Dateien

  
  
  
00_Inhaltsverzeichnis_Feststellungsentwurf.pdf00_Inhaltsverzeichnis_Feststellungsentwurf.pdf8 KB
01_Erlaeuterungsbericht.pdf01_Erlaeuterungsbericht.pdf58 KB
02_Uebersichtskarte.pdf02_Uebersichtskarte.pdf1981 KB
03_Uebersichtslageplan.pdf03_Uebersichtslageplan.pdf1552 KB
05_Lageplaene_1-2.pdf05_Lageplaene_1-2.pdf4663 KB
06_Hoehenplaene_01-10.pdf06_Hoehenplaene_01-10.pdf2424 KB
08_Entwaesserungslageplaene_1-4.pdf08_Entwaesserungslageplaene_1-4.pdf6817 KB
09.0_Landschaftspfl-Begleitpl_Artenschutzrechtl-Vorprüfung.pdf09.0_Landschaftspfl-Begleitpl_Artenschutzrechtl-Vorprüfung.pdf7540 KB
09.1_Bestands_Konfliktplan_1-2.pdf09.1_Bestands_Konfliktplan_1-2.pdf5800 KB
09.2_Massnahmenplan.pdf09.2_Massnahmenplan.pdf1638 KB
10.0_Grunderwerbsplan.pdf10.0_Grunderwerbsplan.pdf2543 KB
10.2a_Grunderwerbsliste.pdf10.2a_Grunderwerbsliste.pdf8 KB
14_Regelquerschnitte_1-2.pdf14_Regelquerschnitte_1-2.pdf1565 KB

Planunterlagen

Zusammenstellung aller Planunterlagen zum Herunterladen auf einen Datenträger

pdf Feststellungsentwurf 2016-10 - für Anhörungen.zipalle Planunterlagen als zip-Datei
Ansprechpartner im Referat 24
Geschäftsstelle Referat 24

Telefon 0761 208-1099
EMail referat24@rpf.bwl.de