Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Abteilung 2 »Referat 24 »B 33 - Allensbach-West-Konstanz-4.Planänderung-abgeschlossen
RP Freiburg,  Referat 24 (Recht, Planfeststellung)

B 33 Neubau zwischen Allensbach-West und Konstanz - Planänderung in den Bauabschnitten A und B

Die Bundesrepublik Deutschland hat für den Bereich zwischen den Anschlussstellen Allensbach West und Mitte (Bauabschnitte A und B) die Zulassung mehrerer Planänderungen zum Planfeststellungsbeschluss zum Neu- und Ausbau der B 33 zwischen Allensbach und Konstanz vom 13.03.2007 beantragt. Zu den Einzelheiten des Projekts verweisen wir auf den Erläuterungsbericht und die beigefügten Pläne (s.u.).
 

Ablauf des Verfahrens:

29.09.2014      Antrag auf Planfeststellung des Vorhabens
10.10.2014      Anhörung der Gemeinden, Behörden, Verbände
07.10. bis       Auslegung der Planunterlagen zur Einsichtnahme in Allensbach und Reichenau
06.11.2014     
29.10.2015      Erörterungstermin in Allensbach
30.06.2016      Erlass des Planfeststellungsbeschlusses
19.07. bis        Auslegung des Planfeststellungsbeschlusses und der planfestgestellten
01.08.2016      Unterlagen in den Rathäusern Allensbach und Reichenau (Herunterladen auf dieser
                      Seite möglich - s.u.)

 
Auf den Erlass des Planfeststellungsbeschlusses folgen nach Bestandskraft die notwendigen Schritte zur Ausführungsplanung sowie weitere Vorbereitungen für die bauliche Umsetzung der Maßnahme.
 

Planfeststellungsbeschluss vom 30.06.2016 mit den planfestgestellten Unterlagen

Planfeststellungsbeschluss

PFB B 33 A-K, Planänderungen Abschnitte A u. B - Internetfertigung.pdfPlanfeststellungsbeschluss (pdf, 643 KB)

  
  
  
  
In dieser Ansicht der Dokumentbibliothek "B33_Allensbach" sind keine Elemente anzeigbar.

Planfestgestellte Unterlagen zum Komplett-Download

  
  
  
In dieser Ansicht der Dokumentbibliothek "B33_Allensbach" sind keine Elemente anzeigbar.

Mit Planfeststellungsbeschluss vom 13.03.2007 genehmigte Planunterlagen

Nachfolgend sind die ursprünglich genehmigten Planunterlagen zusammengestellt, bei denen im aktuellen Verfahren Änderungen beantragt sind. Dadurch soll den Trägern öffentlicher Belange sowie den Betroffenen und Interessierten die Möglichkeit gegeben werden, die ursprüngliche und die neue Planung zu vergleichen.

  
  
  
In dieser Ansicht der Dokumentbibliothek "B33_Allensbach" sind keine Elemente anzeigbar.
Ansprechpartner im Referat 24
Geschäftsstelle Referat 24

Telefon 0761 208-1099
EMail referat24@rpf.bwl.de