Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Abteilung 2 »Referat 24 »Bahnübergang Vorderer Winterbach, Lautenbach
RP Freiburg,  Referat 24 (Recht, Planfeststellung)

Rückbau Bahnübergang "Vorderer Winterbach" in Lautenbach

Die DB Netz AG beabsichtigt den Rückbau des nicht-technisch gesicherten Bahnübergangs "Vorderer Winterbach" in Lautenbach. Ziel ist die Verbesserung der Leistungsfähigkeit des Schienenverkehrs durch Beseitigung einer im Bereich des Bahnübergangs bestehenden Langsamfahrstelle. Zu weiteren Einzelheiten des Projekts verweisen wir auf den Erläuterungsbericht und die beigefügten Pläne (s.u.).

Ablauf des Verfahrens:

18.03.2016      Antrag auf Planfeststellung des Vorhabens
05.10.2016      Anhörung der Gemeinden, Behörden, Verbände
05.10 -             Auslegung der Planunterlagen zur Einsichtnahme in Lautenbach
04.11.2016      (Herunterladen auch auf dieser Seite möglich - siehe nächster Abschnitt)


Nächster Schritt im Verfahren wird die Auswertung der Anhörungsergebnisse sein. Anschließend wird eine Erörterung mit der Gemeinde, den Behörden, den Verbänden und den Betroffenen stattfinden. Über diesen Termin wird durch öffentliche Bekanntmachung informiert werden.
 
 
Allgemeine Informationen zum Ablauf von Planfeststellungsverfahren erhalten Sie auf der Seite

Öffentliche Auslegung der Planunterlagen vom 05.10. - 04.11.2016

Die Planunterlagen zu dem Vorhaben liegen von 05.10. bis 04.11.2016 im Rathaus von Lautenbach zur Einsichtnahme durch die Bürger aus. Betroffene haben bis einschließlich zum 18.11.2016. (Einwendungsfrist) die Möglichkeit gegen die Planung Einwendungen zu erheben. Um den Bürgern die Information auch über das Internet zu ermöglichen, sind die öffentliche Bekanntmachung der Auslegung und die ausgelegten Unterlagen nachfolgend zum Herunterladen eingestellt.

Hinweis: Einwendungen gegen die Planung können rechtswirksam nur mit unterschriebenem Schreiben und daher nicht per E-Mail erhoben werden.

Bekanntmachung

Bekanntmachung Auslegung in der Gemeinde Lautenbach

Die Bekanntmachung enthält Informationen zu Ort und Zeitraum der Auslegung und zur Einwendungsfrist sowie weitere Hinweise zum Planfeststellungsverfahren.

Planunterlagen

 
Zusammenstellung der Planunterlagen (in der Reihenfolge des Inhaltsverzeichnisses der ausgelegten Planordner)
  
  
  
00_00_Deckblatt_zum_Vorhaben.pdf00_00 Deckblatt zum Vorhaben196 KB
00_01_Inhaltsverzeichnis.pdf00_01 Inhaltsverzeichnis44 KB
01_01_Erlaeuterungsbericht.pdf01_01 Erläuterungsbericht734 KB
01_02_Anl_1_Fotodokumentation.pdf01_02 Anlage 1 Fotodokumentation6785 KB
02_01_Uebersichtsplan.pdf02_01 Übersichtsplan2459 KB
03_01_Bauwerksverzeichnis.pdf03_01 Bauwerksverzeichnis785 KB
03_02_Bauwerksplan.pdf03_02 Bauwerksplan450 KB
04_01_Lageplan.pdf04_01 Lageplan446 KB
04_02_Kabel-_und_Leitungsplan.pdf04_02 Kabel- und Leitungsplan498 KB
05_01_Mehrweglaengenplan.pdf05_01 Mehrweglängenplan1701 KB

Planunterlagen zum Komplett-Download

alle Planunterlagen als zip-Datei

Ansprechpartner im Referat 24
Geschäftsstelle Referat 24

Telefon 0761 208-1050
EMail referat24@rpf.bwl.de