Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Abteilung 2 »Referat 24 »L106-Bleichheim
RP Freiburg,  Referat 24 (Recht, Planfeststellung)

L 106, Nachrüstung eines Amphibienleitsystems an der L 106 bei Bleichheim

Geplant ist ein ca. 590 Laufmeter langes Amphibienleitsystem entlang der L 106 (Bleichtalstraße) westlich des Ortsteiles Bleichheim der Stadt Herbolzheim. Die Anlage besteht aus einer beidseitigen straßenparallelen Leiteinrichtung, die die wandernden Lurche zu 12 neuen Durchlässen unter der L 106 hindurch leiten soll. Zwei bereits bestehende Durchlässe sollen in das Amphibienleitsystem integriert und die Straßenentwässerung ferner erneuert und angepasst werden. Es ist vorgesehen, den Bauabschnitt während der Bauzeit zu sperren und eine Umleitung über Tutschfelden einzurichten.

Ziel des geplanten Amphibienleitsystems ist es, den Erhaltungszustand der lokalen Amphibienpopulation langfristig zu sichern, weiterzuentwickeln sowie die Verkehrssicherheit zu erhöhen.

Zu weiteren Einzelheiten des Projekts verweisen wir auf den Erläuterungsbericht und die beigefügten Pläne (s. u.).

Ablauf des Verfahrens

18.10.2019

Antrag auf Planfeststellung des Vorhabens

17.12.2019

Anhörung der Gemeinden, Behörden, Verbände

17.12. bis
30.01.2020

Auslegung der Planunterlagen zur Einsichtnahme im Technischen Rathaus der Stadt Herbolzheim
(Herunterladen auch auf dieser Seite möglich - siehe unten)

13.02.2020

Ende der Einwendungsfrist

Nach Abschluss der Anhörung wird die Auswertung der Anhörungsergebnisse nächster Schritt im Verfahren sein. Anschließend ist ein Erörterungstermin mit der Stadt, den Behörden, den Verbänden und den Betroffenen vorgesehen. Über diesen Termin wird durch Bekanntmachung informiert werden.

Nach  § 73 Abs. 6 Satz 6 i. V. m. § 67 Abs. 2 Nr. 4 LVwVfG kann im Einvernehmen mit allen Beteiligten auf einen Erörterungstermin verzichtet werden, wenn z.B.  keine oder nur wenige Einwendungen erhoben oder Stellungnahmen abgegeben werden.

Allgemeine Informationen zum Ablauf von Planfeststellungsverfahren erhalten Sie  hier.

​Öffentliche Auslegung der Planunterlagen vom 17.12.2019 bis zum 30.01.2020

​Die Planunterlagen zu dem Vorhaben liegen von 17.12.2019 bis zum 30.01.2020 im Technischen Rathaus von Herbolzheim zur Einsichtnahme durch die Bürger aus. Betroffene haben bis einschließlich 13.02.2020 (Einwendungsfrist) die Möglichkeit gegen die Planung Einwendungen zu erheben.

Um den Bürgern die Information auch über das Internet zu ermöglichen, sind die öffentliche Bekanntmachung der Auslegung und die ausgelegten Unterlagen nachfolgend zum Herunterladen eingestellt.

Hinweis:
Einwendungen gegen die Planung können rechtswirksam nur mit unterschriebenem Schreiben und daher nicht per E-Mail erhoben werden.

​Bekanntmachung der Auslegung und Pressemitteilung

Die Bekanntmachung enthält Informationen zu Ort und Zeitraum der Auslegung und zur Einwendungsfrist sowie weitere Hinweise zum Planfeststellungsverfahren.

​Ausgelegte Planunterlagen

Zusammenstellung der Planunterlagen (in der Reihenfolge des Inhaltsverzeichnisses der ausgelegten Planordner)

  
  
  
00_Gesamtinhaltsverzeichnis.pdfGesamtinhaltsverzeichnis654 KB
01_Erlaeuterungsbericht.pdf01 Erläuterungsbericht10569 KB
02_Uebersichtkarte.pdf02 Übersichtkarte487 KB
05_1_Planungsempfehlung.pdf05_1 Planungsempfehlung15088 KB
05_2_1_Lageplan_West.pdf05_2_1 Lageplan West7807 KB
05_2_2_Lageplan_Ost.pdf05_2_2 Lageplan Ost5380 KB
10_1_Grunderwerbsplan.pdf10_1 Grunderwerbsplan1937 KB
10_2_Grunderwerbsverzeichnis.pdf10_2 Grunderwerbsverzeichnis69 KB
14_1_1_Regelquerschnitte_und_kennzeichnende_Querschnitte.pdf14_1_1 Regelquerschnitte und kennzeichnende Querschnitte3393 KB
14_1_2_Kennzeichnende_Querschnitte.pdf14_1_2 Kennzeichnende Querschnitte1972 KB
15_1_Detail_Betonleitstein_mit_doppelter_Klettersperre.pdf15_1 Detail Betonleitstein mit doppelter Klettersperre1442 KB
15_2_Detail_Amphibien-Durchlass.pdf15_2 Detail Amphibien-Durchlass2213 KB
15_3_Detail_Portalelement.pdf15_3 Detail Portalelement4643 KB
15_4_Detail_Amphibien-Stopprinne_Wegabsperrung.pdf15_4 Detail Amphibien-Stopprinne Wegabsperrung5866 KB
15_5_Detail_Umkehrelement.pdf15_5 Detail Umkehrelement4908 KB
16_Amphibienuntersuchung_an_primären_Laichgewaessern.pdf16 Amphibienuntersuchung an primären Laichgewässern2795 KB
17_Geotechnisches_Gutachten.pdf17 Geotechnisches Gutachten3510 KB

​Ausgelegte Planunterlagen zum Komplett-Download

Zusammenstellung aller Planunterlagen zum Herunterladen auf einen Datenträger

L106-Komplettdownload Teil I.zip Komplettdownload Teil I (zip, 43 MB)

Ansprechpartner im Referat 24

Geschäftsstelle Referat 24

Telefon 0761 208-1099
EMail referat24@rpf.bwl.de