Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Abteilung 2 »Pressemitteilungen
RP Freiburg, Wirtschaft und Infrastruktur

Pressemitteilungen der Abteilung 2 des Regierungspräsidiums Freiburg

 

 Inhaltsabfrage SPBK

 
  • Abteilung 2
    01.09.2017
    Regierungspräsidentin gratuliert Gemeinde Winden (Kreis Emmendingen) zur Anerkennung als ELR-Schwerpunktgemeinde
    Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer gratuliert der Gemeinde Winden zur Anerkennung als Schwerpunktgemeinde
  • Abteilung 2
    28.08.2017
    Breisgau-S-Bahn 2020: Anhörungsverfahren zur Elektrifizierung der Strecke von Neustadt (Schwarzwald) nach Donaueschingen (Höllentalbahn Ost) abgeschlossen
    Regierungspräsidium als Anhörungsbehörde hat Stellungnahme für das Eisenbahnbundesamt auf Basis der Einwendungen und Rückmeldungen verfasst // Planfeststellungsbehörde im EBA entscheidet abschließend über Baugenehmigung
    ​Die DB Netz AG ist am Nahverkehrsprojekt Breisgau-S-Bahn 2020 mit verschiedenen bundeseigenen Schienenstrecken
  • Abteilung 2
    08.08.2017
    Verfahren zum Ausbau der Elztalbahn zwischen Denzlingen und Elzach (Kreis Emmendingen) geht in die nächste Runde
    Erörterungstermin am 27. und eventuell 28. September 2017 in Winden im Elztal / Ort wird Mehrzweckhalle in Oberwinden sein
    Das Planfeststellungsverfahren für den Ausbau der Elztalbahn zwischen Denzlingen und Elzach geht nun in die nächste
  • Abteilung 2
    17.07.2017
    Südbadische Schülerinnen und Schüler sind „HEISS AUF LESEN“© und freuen sich auf spannende Ferienlektüre
    Auftaktveranstaltung mit Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer und Bürgermeister Ulrich von Kirchbach in der Freiburger Stadtbibliothek // 32 Bibliotheken aus dem Regierungsbezirk Freiburg sind in diesem Sommer mit am Start
    Seit 10. Juli heißt es für Kinder und Jugendliche im ganzen Regierungsbezirk Freiburg: „Gib der Langeweile keine Chance
  • Abteilung 2
    14.07.2017
    Baurecht für Turbokreisel an der L 125 Einmündung Ebringen (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) erteilt
    Regierungspräsidium Freiburg erlässt Planfeststellungsbeschluss / Schlussoffenlage startet am 18. Juli in den Gemeinden Ebringen, Schallstadt und Pfaffenweiler
    ​Das Regierungspräsidium (RP) Freiburg hat den Planfeststellungsbeschluss für den Bau eines Kreisverkehrs an der L 125 a
  • Abteilung 2
    07.07.2017
    Kürzer, lesefreundlicher und prägnanter: Neuer „Leitfaden zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit bei umweltrelevanten Vorhaben sowie Plänen und Programm“ zwischen Deutschland, Frankreich und der Schweiz
    Handreichung dient der Information von Behörden // Bürgerbeteiligung wird wie bei inländischen Projekten gehandhabt
    ​Kürzer, leserfreundlicher und prägnanter ist er bei seiner Neuauflage geworden:
  • Abteilung 2
    06.07.2017
    HEISS AUF LESEN©: 32 Bibliotheken im Regierungsbezirk nehmen an Leseaktion in diesem Jahr teil
    Auftaktveranstaltung im Regierungsbezirk am Montag, 17. Juli, in der Stadtbibliothek Freiburg mit Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer und Freiburgs Bürgermeister Ulrich von Kirchbach // 2016 waren mehr als 2000 Schülerinnen und Schüler im Regierungsbezir
  • Abteilung 2
    05.07.2017
    Regierungspräsidium leitet Anhörungsverfahren für die Erneuerung von fünf Bahnübergängen in Markelfingen und Allensbach (Kreis Konstanz) ein
    Offenlage der Planunterlagen ab Mittwoch, 12. Juli für einen Monat // Einwendungen sind bis zwei Wochen nach Ablauf der Auslegungsfrist möglich
    Das Regierungspräsidium (RP) Freiburg hat das Anhörungsverfahren für die Erneuerung von fünf Bahnübergängen durch die DB
  • Abteilung 2
    30.06.2017
    Nächster Schritt für den Ausbau der Breisacher Bahn: Erörterungstermin am 20. Juli ab 9 Uhr in der Turnhalle Gottenheim
    Ausbau des Nahverkehrsangebot in der Region um Freiburg ist Ziel des Ausbaus // Planunterlagen sind im Netz einsehbar
    ​Das Regierungspräsidium (RP) Freiburg macht als nächsten Schritt für den Ausbau der Breisacher Bahn am Donnerstag
  • Abteilung 2
    19.06.2017
    Regierungspräsidium Freiburg leitet Zonierungsverfahren für Windkraftanlagen im Landschaftsschutzgebiet (LSG) Schauinsland ein: Vier Standorte sind Windenergiezonen
    Hörnle, Holzschlägermatte, Taubenkopf und Untergsand sind grundsätzlich möglich // Kybfelsen, Hundsrücken und Haldenköpfle scheiden nach Einschätzung des RP aus
    ​Das Regierungspräsidium Freiburg hat das Zonierungsverfahren für Windkraftanlagen im Landschaftsschutzgebiet
  • Abteilung 2
    31.05.2017
    Regierungspräsidium Freiburg setzt das Planfeststellungsverfahren zum Ausbau der B 33 zwischen Gengenbach-Nord und Gengenbach-Süd (Ortenaukreis) fort
    Straßenbauabteilung hat Änderungen an den ursprünglichen Planungen nach Einwendungen und Stellungnahmen vorgenommen / Zweite Offenlage startet am 13. Juni und endet am 12. Juli
    Das Regierungspräsidium Freiburg setzt das Planfeststellungsverfahren für den Ausbau der B 33 zwischen Gengenbach
  • Abteilung 2
    31.05.2017
    Breisgau-S-Bahn 2020: Regierungspräsidium Freiburg erlässt Planfeststellungsbeschluss zum Ausbau der Kaiserstuhlbahn West zwischen Sasbach am Kaiserstuhl und Breisach (Landkreise Emmendingen und Breisgau-Hochschwarzwald)
    Weiterer Schritt zur Elektrifizierung am Kaiserstuhl mit dem Abschluss des dritten und letzten Abschnittes // Planfeststellungsbeschluss liegt zwei Wochen lang in den Gemeinden Sasbach und Vogtsburg und der Stadt Breisach aus
  • Abteilung 2
    30.05.2017
    Regierungspräsidium Freiburg leitet Planfeststellungsverfahren für neuen Radweg in Reichenau-Lindenbühl (Kreis Konstanz) ein
    Pläne werden einen Monat lang öffentlich ausgelegt // Unterlagen können auch im Internet eingesehen werden
    Für einen geplanten Radweg in Reichenau-Lindenbühl (Kreis Konstanz) leitet das Regierungspräsidium Freiburg
  • Abteilung 2
    18.05.2017
    Fünf Firmen aus dem Regierungsbezirk Freiburg beteiligen sich erfolgreich am Programm „Spitze auf dem Land“
    Finanzielle Unterstützung für betriebliche Investitionen durch das Ministerium für Ländlichen Raum/ Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer: „Alle fünf Firmen haben das Zeug zum Technologieführer und zeigen, dass Spitzentechnologie auch außerhalb der Ballung
    ​Fünf Firmen aus dem ländlichen Raum des Regierungsbezirks Freiburg haben sich mit Erfolg um Fördermittel
  • Abteilung 2
    16.05.2017
    Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer antwortet Oberrieds Bürgermeister Klaus Vosberg: „Windkraftvorhaben am Hundsrücken stehen nach derzeitigem Stand unüberwindbare naturschutzfachliche Hindernisse entgegen“
    Regierungspräsidentin weist in offenem Brief erhobene Kritik grundsätzlich zurück // Das Regierungspräsidium unterstützt Ausbau der Windkraft, gesetzliche Vorschriften sind wie bei anderen Bauprojekten auch zwingend zu beachten
    Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer hat die in einem Offenen Brief von Oberrieds Bürgermeister