Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Freiburg, Straßenwesen und Verkehr
  • 15.08.2017
    Bauarbeiten am Regenklärbecken unter der Eschachtalbrücke an der A 81 zwischen Rottweil und Villingen-Schwenningen: Zuleitung wird ab 21. August gebaut und dauert bis Ende Oktober
    Toilettenanlagen werden an das Abwassernetz der ENRW in Rottweil angeschlossen // Tropfkörperkläranlage hat ausgedient

    ​Seit April dieses Jahres sind die Bauarbeiten am Regenklärbecken unter der Eschachtalbrücke an der A 81 zwischen Rottweil und Villingen-Schwenningen im Kreis Rottweil im Gang. Die Kanalverlegearbeiten im nördlichen Steilhang und die Herstellung des Dükers unter der Eschach sind bereits realisiert. Derzeit laufen planmäßig die Betonierarbeiten am Regenklärbecken, heißt es in einer Pressemitteilung des Regierungspräsidiums Freiburg.

    Die Neubauleitung Singen möchte nun die Abwasserentsorgung für die beiden Toilettenanlagen der Parkplätze Eschachtal über ein neu zu bauendes Pumpwerk an das Abwassernetz der ENRW Rottweil anschließen. Die bis heute in Betrieb befindliche Tropfkörperkläranlage wird außer Betrieb genommen und zurück gebaut. Künftig sollen die Abwässer der beiden Toilettenanlagen mit Hilfe einer Doppelpumpstation vom Autobahnparkplatz Eschachtal Ost nach Rottweil in den Ortsteil Hausen gepumpt werden. Parallel zu der geplanten Abwasserdruckleitung wird die bestehende Trinkwasserleitung ebenfalls erneuert werden.

    Die Bauarbeiten für die Zuleitungen werden am 21. August beginnen und sollen bis Ende Oktober abgeschlossen sein. Die Firma Gebrüder Bantle aus Bösingen wird die Arbeiten mit einem Gesamtvolumen von etwa 410.000 Euro ausführen. Die Baustelle liegt zwischen dem Autobahnparkplatz Eschachtal Ost und dem Rottweiler Ortsteils Hausen entlang des Rötenwegs. Der Bau der Doppelpumpstation erfolgt unmittelbar bei der bestehenden Umzäunung des Parkplatzes, der Anschluss der Zu- und Ableitung an das Leitungsnetz der ENRW Rottweil im Ortsteil Hausen im Kreuzungsbereich der Friedlandstraße mit dem Rötenweg.

    Der örtliche Verkehr wird nicht umgeleitet. Mit kleinen Behinderungen während der Bauzeit muss gerechnet werden.