Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Freiburg, Straßenwesen und Verkehr
  • 17.08.2017
    A 81 zwischen der Anschlussstelle Engen und dem Autobahnkreuz Hegau von Montag, 21. August, bis Ende Oktober tagsüber jeweils nur einspurig befahrbar
    Entwässerungskanal wird saniert

    ​Wie das Regierungspräsidium Freiburg mitteilt, wird der Entwässerungskanal auf der A 81 zwischen der Anschlussstelle Engen und dem Autobahnkreuz Hegau in Fahrtrichtung Singen ab Montag, 21. August, saniert. Der Lkw-Fahrstreifen wird tagsüber gesperrt, der Verkehr wird über die Überholspur geführt. Die Bauarbeiten werden bis Ende Oktober andauern.

    Die Kosten für die Sanierung beziffert das Regierungspräsidium auf ca. 600.000 Euro.