Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Freiburg, Straßenwesen und Verkehr
  • 30.08.2017
    Vollsperrung der A 81 zwischen Autobahnende bei Bietingen und Hilzingen an zwei Wochenenden wegen dringend notwendiger Fahrbahnsanierungen
    Betroffen sind 8. bis 10. September Richtung Schweiz sowie von 15. bis 17. September Richtung Stuttgart

    Für dringend notwendige Fahrbahnsanierungen beim Autobahnende der A 81 bei Bietingen muss die Autobahn zwischen der Ausfahrt Hilzingen und Bietingen abwechselnd in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Der Verkehr wird während den Bauarbeiten über die reguläre Umleitungsstrecke geleitet, heißt es in einer Pressemitteilung des Regierungspräsidiums Freiburg.

    Betroffen ist die Fahrtrichtung Schweiz zwischen Freitag, 8. September, ab 14 Uhr bis einschließlich Sonntag, 10. September, 11 Uhr. Die Umleitung erfolgt über die Behelfsumleitung U 64 ab Hilzingen nach Bietingen. Die Fahrtrichtung Stuttgart kommt am Wochenende darauf von Freitag, 15. September, 14 Uhr bis einschließlich Sonntag, 17. September, 11 Uhr an die Reihe. Hier führt die ausgeschilderte Umleitung über die U 17 ab Bietingen bis nach Hilzingen.

    Das Neubauleitung Singen beim Regierungspräsidium Freiburg bittet die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer sowie Anwohnerinnen und Anwohner um Verständnis. Die Sanierung dient dem Erhalt der Verkehrssicherheit.
    .