Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Freiburg, Straßenwesen und Verkehr
  • 21.09.2017
    Sprengungen am Herrschaftsbucktunnel an der A 98 bei Rheinfelden (Kreis Lörrach): Nun auch nächtliche Sprengungen möglich
    Maximal ein bis zwei Sprengungen pro Röhre während der Nachtzeit zwischen 22 und 6 Uhr

    Wie das Regierungspräsidium Freiburg mitteilt, haben beim Bau des Herrschaftsbucktunnels an der A 98 bei Rheinfelden (Kreis Lörrach) seit Mittwoch, 20. September, nun auch die nächtlichen Sprengungen begonnen. Bereits seit vergangener Woche laufen die Sprengungen der bauenden Arbeitsgemeinschaft zwischen 6 und 22 Uhr. Innerhalb der Nachtzeit sind maximal ein bis zwei Sprengungen pro Röhre zu erwarten. Da die Baustelle im Durchlaufbetrieb läuft, können die Zeiten der Sprengungen je nach Fortschritt deutlich variieren. Es muss damit gerechnet werden, dass die Sprengungen im Umfeld der Baustelle deutlich wahrzunehmen sind.