Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Freiburg, Straßenwesen und Verkehr
  • 09.11.2017
    Umbau der Anschlussstelle Lahr an der A 5 (Ortenaukreis): Ein-/Abfahrt Richtung Karlsruhe für drei Wochen ab Montag, 13. November dicht
    Verkehrsteilnehmer müssen auf Anschlussstellen Rust, Ettenheim oder Offenburg ausweichen

    ​Wegen der laufenden Bauarbeiten im Vorfeld der Landesgartenschau sperrt das Regierungspräsidium Freiburg die Ein- und Ausfahrt auf die A 5 in Lahr (Ortenaukreis) in Richtung Karlsruhe zwischen Montag, 13. November ab 7 Uhr bis Samstag, 2. Dezember. Richtung Freiburg kann auf die A 5 auf- und abgefahren werden. Alternativ stehen beispielsweise die Ausfahrten Rust, Ettenheim oder Offenburg zur Verfügung. Während der drei Wochen sind umfangreiche Arbeiten für den Bau einer neuen Entwässerung, dem Verlegen von Leerrohren, dem Bau neuer Inseln und zum Asphalteinbau geplant.