Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Freiburg, Straßenwesen und Verkehr
  • 12.08.2019
    Gauchachtalbrücke und Tunnel bei Döggingen (B 31) ab Dienstagmittag wieder frei befahrbar

    Am Dienstag, 13. August, wird die Gauchachtalbrücke bei Döggingen (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) wieder für den Verkehr frei gegeben. Wie das Regierungspräsidium Freiburg mitteilt, seien die Sanierungsarbeiten an der Brücke zügiger vorangegangen als geplant. Deshalb könne die Sperrung der
    B 31 frühzeitig aufgehoben werden.  

    Aufgrund von Reparaturarbeiten an beiden Fahrbahnübergängen der Brücke waren beide Tunnelröhren sowie die Gauchachtalbrücke in den vergangenen zwei Wochen gesperrt. Die Sperrung wird am morgigen Dienstag zwischen 10 Uhr und 12 Uhr aufgehoben. Zunächst wird der Tunnel für den Verkehr in Richtung Freiburg  freigegeben, danach für den Verkehr in Richtung Donaueschingen.  

    Wie das Regierungspräsidium mitteilt, finden anschließende Arbeiten innerhalb der Brücke statt und behindern den Verkehr nicht.