Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Freiburg, Straßenwesen und Verkehr
  • 31.03.2020
    B 31neu bei Stockach (Kreis Konstanz) wird saniert
    Bundesstraße ab Anschlussstelle Stockach-Ost in Fahrtrichtung Überlingen am Samstag, 4. April, gesperrt

    Die Fahrbahn der Bundesstraße 31 neu wird an der Anschlussstelle Stockach-Ost in Fahrtrichtung Überlingen saniert. Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, wird die Straße bis Überlingen am Samstag, 4. April zwischen 7 Uhr und 22 Uhr gesperrt.

    Die Sanierung sei notwendig, weil sich nach der Erneuerung der Fahrbahndecke im Jahre 2015 Schäden in der Asphaltdeckschicht und daraus resultierend Blasenbildungen in den Sommermonaten entwickelt haben, heißt es aus dem RP. Mit der damals ausführenden Baufirma habe man sich auf eine Sanierung dieser Kleinfläche verständigt.

    Während der Sperrung wird der Verkehr in Richtung Lindau, Friedrichshafen und Überlingen über die B 31 alt durch Ludwigshafen und Sipplingen umgeleitet. Der Verkehr in Richtung Singen kann weiterhin die B 31 neu nutzen.