Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Freiburg, Straßenwesen und Verkehr
  • 03.02.2017
    Neubau des Radweges zwischen Bohlingen und Moos an der L 222 (Kreis Konstanz): Arbeiten starten wieder am 6. Februar
    Landesstraße wird zwischen Bohlingen und Moos bis 22. April voll gesperrt // Örtliche Umleitung wird eingerichtet

    ​Beim Bau des Radwegs zwischen Bohlingen und Moos an der L 222 (Kreis Konstanz) gab es eine witterungsbedingte Pause ab Mitte Dezember. Nun geht es weiter ab Montag, 6. Februar: Dazu muss die Landesstraße bis zum Abschluss der Maßnahmen am 22. April voll gesperrt werden, heißt es in einer Pressemitteilung des Regierungspräsidiums Freiburg.

    Neben umfangreichen Erd- und Asphaltarbeiten werden auch Leitungen für eine Gas- und Datenversorgung verlegt. Die Linienbusse zwischen Moos und Bohlingen fahren in dieser Zeit über Bankholzen. Eine örtliche Umleitung ist eingerichtet. Das Bauende ist für den 22.04.2017 vorgesehen.

    Das Regierungspräsidium Freiburg bittet die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer und die von der Maßnahme betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner um Verständnis.