Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Regierungsbezirk Freiburg; B 33- Nordumgehung Gengenbach bis AS Gengenbach Süd
teaser-b33-AS-Gengenbach-Sued.jpg

Zahlen und Fakten

Ortslage: Gengenbach / Berghaupten
Bauherr: Bundesrepublik Deutschland
Eigentümer: Bundesrepublik Deutschland
Planung: Regierungspräsidium Freiburg
Auftragnehmer Straßenbau: Erster Bauabschnitt Bietergemeinschaft Strabag / Vogel-Bau

Bauzeit (voraussichtlich): Erster Bauabschnitt Ende 2019 bis Ende Juli 2020
Baukosten Gesamtmaßnahme: ca. 8,5 Mio. Euro
Planungsstand: im Bau
Zweck: 3-streifiger Ausbau zur Erhöhung der Verkehrssicherheit 

Wichtigsten Daten


Gesamtlänge: 4,39 km
Bauwerke: 3 kleintiergerechte Durchlässe

Lärmschutz: 180 m Lärmschutzwand mit einer Höhe von 4,5 m
                     460 m Lärmschutzwall mit einer Höhe von 4,5 m

Oberbodenmassen:  Oberbodenabtrag: 14.000 m³
                                 Oberbodenauftrag: 14.000 m³
                                 Ansaatflächen: 35.000 m²

Erdmassen: Bodenabtrag: 2.000 m³
                    Bodenauftrag: 20.000 m³

Asphaltmassen:  Asphaltdecke: 61.500 m²
                            Asphaltbinder: 61.500 m²
                            Asphalttragschicht: 1.900 m²
                            Frostschutzschicht: 11.000 m³

Kontakt

Fachinformation:
Projektleiter
Daniel Heilig
daniel.heilig@rpf.bwl.de