Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Abteilung 5 »Pressemitteilung
RP Freiburg, Umwelt
  • Abteilung 5
    05.04.2019
    Regierungspräsidium Freiburg pflanzt neue Bäume am Leopoldskanal zwischen Riegel und Kenzinger Brücke (Kreis Emmendingen)
    Zehn Großbäume als Ersatz // Betriebshof Riegel hat fünf verschiedene Sorten gesetzt
     Zehn Großbäume wie Ulme, Berg-Ahorn, Linde, Nussbaum und Kastanien wurden neu gepflanzt, Betriebshof Riegel

    Als Ersatz für die im Februar gefällten Bäume am Leopoldskanal zwischen der Brücke der L 105 bei Riegel und der Kenzinger Brücke hat der Betriebshof Riegel des Regierungspräsidiums Freiburg neue Bäume gesetzt. Zehn Großbäume wie Ulme, Berg-Ahorn, Linde, Nussbaum und Kastanien wurden neu gepflanzt und werden nun die im Februar aus Verkehrssicherheitsgründen entfernten Bäume ersetzen. Das berichtet das Freiburger Regierungspräsidium in einer Pressmitteilung.​