Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Abteilung 5 »Pressemitteilung
RP Freiburg, Umwelt
  • Abteilung 5
    06.03.2020
    Entwurf des Managementplans für das FFH-Gebiet Wutachschlucht liegt öffentlich aus
    Bürgerinnen und Bürger können vom 9. März bis 4. Mai Stellung nehmen

    Naturnahe Mischwälder und blumenbunte Mähwiesen, die unter anderem vielen Insektenarten einen Lebensraum bieten: Dies sind die charakteristischsten Bestandteile des Flora-Fauna-Habitat (FFH)-Gebiets Wutachschlucht. Wie sie erhalten und entwickelt werden können, stellt der Managementplan dar, dessen Entwurf das Regierungspräsidium Freiburg ab 9. März öffentlich auslegt. Bis 4. Mai haben alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, dazu Stellungnahmen abzugeben.  

    Das Schutzgebiet ist 3543 Hektar groß und erstreckt sich über Teile der Gemeinden Bonndorf, Wutach, Blumberg, Hüfingen, Bräunlingen,  Löffingen, Friedenweiler und Lenzkirch. Es zählt zu den 212 FFH-Gebieten in Baden-Württemberg, die zusammen mit den Vogelschutzgebieten Teil des europäischen Natura 2000-Netzes sind. Für jedes FFH-Gebiet erarbeiten die Regierungspräsidien in Abstimmung mit Landnutzern, Verbänden und Behörden einen Managementplan, der den Bestand der geschützten Lebensräume und Arten darstellt und Maßnahmen zu deren Erhaltung vorschlägt.  

    Der Entwurf des Managementplans für das FFH-Gebiet Wutachschlucht empfiehlt Maßnahmen zur Erhaltung und Förderung verschiedener Lebensraumtypen wie zum Beispiel Flachland-Mähwiesen oder Arten wie Bachneunauge, Frauenschuh und Großes Mausohr.

    Die vollständigen Unterlagen (Text und Karten) des Plans sind ab Montag, 9. März auf der Internetseite des Regierungspräsidiums Freiburg unter www.rp.freiburg.de in der Rubrik „Aktuelles“ abrufbar. Eine Papierfassung des Plans liegt im Erdgeschoss des Rathauses Löffingen aus (Rathausplatz 1, 79843 Löffingen). 

    Stellungnahmen können an das Regierungspräsidium Freiburg gerichtet werden:

    Abteilung 5

    Verfahrensmanagement

    Bissierstraße 7

    79114 Freiburg

    Oder per Mail an

    Abt5.Verfahrensmanagement@rpf.bwl.de

    Betreff: Stellungnahme MaP Wutachschlucht

     

    Fragen zum Managementplan oder zu dem Verfahren können an den Verfahrensbeauftragten Tobias Kock im RP gerichtet werden: Tel. 0761-208 4147;  tobias.kock@rpf.bwl.de