Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Abteilung 7 »Medienbildung »Lehrkräftefortbildung Digitale Medien

Lehrkräftefortbildung Digitale Medien

Das Regierungspräsidium Freiburg bietet den Lehrkräften ein breites Spektrum an schulartübergreifenden Fortbildungen zum Einsatz von digitalen Medien und IT im Unterricht an.

Im Schuljahr 2016/2017 sind dies die Themen:

  • Tablets im Unterricht/ Administration:
    • Einführung in das Arbeiten mit Tablets im Unterricht (iPad und Android)
    • Arbeiten mit Tablets im Unterricht - Einsatzszenarien für Schüler - (iPad und Android)
    • Einführung in das Verwalten von iOS-Tablets an Schulen (Grundlagen)
    • iPad Tablets mit dem Profilmanager verwalten (Vertiefung iPad-Administration)
    • iPad Tablets mit dem Apple Configurator verwalten (Vertiefung iPad-Administration)
    • Einführung in das Verwalten von Android-Tablets an Schulen (Grundlagen)




  • Einsatz der Lernplattform Moodle, inkl. Einbindung von Kompetenzrastern:
    • Moodle Basiskurs
    • Einstieg in die Administration der Lernplattform Moodle
    • Moodle in der internen Schulorganisation
    • Arbeiten mit digitalen Kompetenzrastern in Moodle

  • Schulhomepage mit "Joomla!" erstellen, Joomla!-Workshop   

   
  • Urheberrecht und Datenschutz:
    • Urheberrecht und Datenschutz in der Schule (für alle Lehrkräfte)
    • Datenschutz und Urheberrecht in der Schulpraxis für Schulleitungen
    • Datenschutz für Datenschutzbeauftragte
    • Urheberrecht und Datenschutz für Fachberaterinnen und Fachberater/ Fachreferentinnen und Fachreferenten aller Schularten

  • Digitale Medien im Unterricht an Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) und in inklusiven Settings (5 Module):
    • Modul 1: Erstellung von Unterrichtsmaterialien am PC
    • Modul 2: Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf erschließen sich Unterrichtsinhalte individuell mit einem Tablet
    • Modul 3: Digitale Medien in inklusiven Settings - Schülerinnen und Schüler lernen gemeinsam
    • Modul 4: Kommunikation und aktive Teilhabe ermöglichen - Material erstellen mit digitalen Medien für SuS mit Unterstützungsbedarf im Bereich Kommunikation
    • Modul 5: Möglichkeiten der Ansteuerung durch verschiedene Eingabehilfen - SuS mit körperlichen/geistigen Beeinträchtigungen nutzen Computer und Tablets





  • Regionale Arbeitskreise Multimedia (RAM): Fortbildungen (i.d.R. nachmittags) zu verschiedenen multimedialen Themen, derzeit v.a. konkrete Umsetzungsbeispiele für den Basiskurs Medienbildung in Klasse 5 (für MMBs und interessierte Lehrkräfte)


Die Anmeldung für alle Fortbildungen erfolgt grundsätzlich über  LFB-Online - Recherche und Anmeldung für regionale Lehrkräftefortbildung. Ihre Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) erhalten Sie von Ihrer Schulleitung.

Lehrkräfte ohne Lfb-Online-Zugang (Privatschullehrkräfte, kirchliche Lehrkräfte, Referendare) melden sich bitte über das Onlineformular, das hinter folgendem Link liegt, an: Online-Anmeldeformular für Lehrkräfte ohne Lfb-Online-Zugang


Einzige Ausnahme ist die Meldung zur Ausbildung zur Netzwerkberaterin bzw. zum Netzwerkberater – hier erfolgt die Meldung über folgenden Link: https://lehrerfortbildung-bw.de/netz/anmeldung/
Lehrkräfte von Schulen in privater Trägerschaft melden sich bei Interesse bei dem/der Koordinator/in am RP. Die E-Mail-Adressen der zuständigen Personen finden Sie in den Veranstaltungshinweisen der jeweiligen Ausschreibung.

Bescheide über eine Zulassung können Sie über LFB-Online nach dem Meldeschluss einsehen.

Aktuell angebotene Fortbildungen des RP Freiburg zu IT und Digitale Medien finden Sie hier:
http://www.rpka.ka.schule-bw.de/lfb/index.php?DID=4000330&POS=859*858*885

Anmeldung zu den Fortbildungen

Melden Sie sich als Lehrkraft bitte prinzipiell über Lfb-Online an, wenn Sie eine Personalnummer des LBV haben.

Anmeldung Lehrkräfte ohne Personalnummer

Lehrkräfte ohne Personalnummer (wie Privatschullehrkräfte, kirchliche und öffentliche Angestellte) können sich hier anmelden.