Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Abteilung 8 »Pressemitteilung
RP Freiburg, Forstdirektion
  • Abteilung 8
    21.03.2019
    Forstminister Peter Hauk verabschiedet Forstpräsident Meinrad Joos in den Ruhestand
    Forstwirt leitete seit 2003 Forstdirektion Freiburg und war 14 Jahre Abteilungsleiter am Regierungspräsidium Freiburg // Nachfolgerin Dr. Anja Peck vorgestellt
     Forstminister Peter Hauk verabschiedet Forstpräsident Meinrad Joos in den Ruhestand; Forstwirt leitete seit 2003 Forstdirektion Freiburg und war 14 Jahre Abteilungsleiter am Regierungspräsidium Freiburg; Copyright: RPF Pressestelle

    ​Forstminister Peter Hauk hat den Leiter der Forstabteilung beim Regierungspräsidium Freiburg, Meinrad Joos, am heutigen Donnerstag (21. März) bei einer Feierstunde in Freiburg in den Ruhestand verabschiedet. Der 64-Jährige stand seit 2003 als Forstpräsident an der Spitze der Forstdirektion Freiburg, die 2005 im Zuge der Verwaltungsreform zur Mittelbehörde kam. Seine Nachfolge übernimmt Ministerialrätin Dr. Anja Peck, die zurzeit noch im Ministerium für Ländlichen Raum (MLR) tätig ist und ihre neue Aufgabe am 1. Juni beginnen wird.

    Meinrad Joos stammt aus Orsingen-Nenzingen (Kreis Konstanz) und absolvierte nach dem Sudium an der Universität Freiburg den Vorbereitungsdienst an den Forstämtern Konstanz und Todtmoos. Im Anschluss an das Große Forstliche Staatsexamen im Mai 1981 wurde er Referent für Waldwirtschaft und Betriebswirtschaft an der Forstdirektion Freiburg. Zwei Jahre lang war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forstlichen Versuchsanstalt (FVA) in Freiburg im Bereich Arbeitswirtschaft und Forstbenutzung. 1987 übernahm er die Leitung des staatlichen Forstamtes Staufen/Breisgau.

    Von 1990 bis 1996 war er Abteilungsleiter für Personal und Organisation an der Forstdirektion Freiburg. Danach folgte ein Wechsel ins Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum, in dem er die Leitung des Referates Waldarbeit, Holzverkauf und Marketing übernahm. Danach wurde er Chef der Forstdirektion Freiburg und ist zusätzlich seit Juli 2009 Geschäftsführer von ForstBW und Leiter der Außenstelle Freiburg.

    Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer: „Mit Meinrad Joos geht ein Abteilungsleiter in den Ruhestand, der sich mit vollem Engagement und Leidenschaft für den Forst eingesetzt hat. Diese Leidenschaft war von der festen Überzeugung und dem Wissen getragen, welche hohe Bedeutung ein gesunder Wald für unsere Lebensqualität sowie für die unserer Kinder und Kindeskinder hat. Mit Dr. Anja Peck dürfen wir im Haus eine sehr kompetente und erfahrene Führungskraft begrüßen, die die Belange des Forsts sehr engagiert vertreten wird. Ich freue mich sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit.“

    Seine Nachfolgerin Dr. Anja Peck ist derzeit Leiterin des Personal- und Organisationsreferats in der Forstabteilung des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz. Die geborene Südbadnerin kann auf eine langjährige und vielfältige Forst- und Verwaltungslaufbahn zurückblicken. Vor der aktuellen Tätigkeit war sie Leitende Fachbeamtin in den Landkreisen Konstanz und Ludwigsburg. Davor nahm sie verschiedene Aufgaben in den Bereichen Grundsatzfragen Ländlicher Raum und Forstpolitik wahr. Sie wurde bei der Veranstaltung in das neue Amt eingeführt.

    Hinweis für die Medien:
    Wir verweisen auf die PM des Ministeriums für Ländlichen Raum vom 26. Februar, die auf unserer Homepage zu finden ist:
    https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpf/Seiten/pressemitteilung.aspx?rid=1784