Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    11.10.2017
    L 170 bei Bonndorf (Kreis Waldshut) bis Ende Dezember gesperrt
    Regierungspräsidium baut Landestraße wegen Straßenrutschung aus

    ​Bereits seit heute Vormittag (11.10.) ist die Landesstraße L 170 bei Bonndorf zwischen der B 315 und der Kreisstraße 6516 gesperrt. Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, muss in diesem Bereich die Straße wegen einer Straßenrutschung komplett ausgebaut werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 22. Dezember 2017. Das RP hofft, dass die Witterungsverhältnisse die Bauarbeiten nicht verzögern.

    Die Umleitung aus Bonndorf / B 315 verläuft über die L 171 Wutachmühle, Hüfingen, B 31 nach Löffingen. Aus Löffingen kommend wird der Verkehr über die B 31 nach Neustadt Ost, L 156 Lenzkirch und die B 315 nach Bonndorf geführt. Die Umleitungen sind ausgeschildert. Für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen ist  die K 6516 von der Kreuzung L 170 / K 6516 bis Boll gesperrt.

    Die Bauarbeiten führt die Fa. Schleith aus Waldshut-Tiengen aus.

    Das RP bittet um Verständnis für die nicht vermeidbaren Verkehrsbehin-derungen.

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Markus Adler
Pressereferent
Telefon  0761 208-1038
FAX: 0761 208-1006
EMail markus.adler@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de