Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    06.11.2017
    Gewerbegebiet Malterdingen (Kreis Emmendingen) bekommt einen Kreisverkehr
    Kleinere Umwege während der Bauphase unvermeidbar

    Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) bereits im Juli mitgeteilt hat, ist die L 113 bei Malterdingen zwischen der A5-Auffahrt Riegel und dem „Malterdinger-Ei“ derzeit wegen dem Neubau der Bahnüberführung voll gesperrt. Nun kommt auf der L 113 an der Kreuzung Weißmattenweg/ Riegeler Straße eine weitere Baustelle hinzu. Grund ist der Umbau der Kreuzung zu einem Kreisverkehr. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 13. November, und werden zirka vier Monate dauern, wie das RP in einer Pressemeldung mitteilt.

    Während der Arbeiten ist die Kreuzung Richtung Riegeler Straße gesperrt. Das Malterdinger Gewerbegebiet kann nur über die Ausfahrt B 3 „Malterdinger-Ei“ Richtung Osten, über die Hauptstraße, weiter auf die Riegeler Straße erreicht werden. Die Gärtnerei Keller kann weiterhin von der B 3 Malterdinger-Ei Ausfahrt Richtung Riegel über die L 113 und den Weißmattenweg angefahren werden.
    Im Zusammenhang mit dem Neubau des Kreisverkehrs werden außerdem Versorgungsleitungen neu verlegt und an der Ostseite des Kreisels ein Geh- und Radweg angelegt. Die Arbeiten kosten etwa 500.000 Euro. Den Auftrag für die Baumaßnahme erhielt die Lahrer Bau-GmbH Vogel Bau.
    Für die entstehenden Behinderungen bittet das RP die Anwohnerinnen und Anwohner sowie die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer bereits jetzt um Verständnis.

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Markus Adler
Pressereferent
Telefon  0761 208-1038
FAX: 0761 208-1006
EMail markus.adler@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de