Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    02.02.2018
    Nächster Bauabschnitt am Bahnübergang Hörnle
    Anwohner müssen mit erhöhtem Lärmaufkommen rechnen

    Das Regierungspräsidium Freiburg weist noch einmal darauf hin, dass am Montag, 5. Februar, die Arbeiten für den dritten Bauabschnitt am Bahnübergang Hörnle im Grenzach-Wyhlener Ortsteil Grenzach beginnen. Für die Absicherung der Baustraße zum Baufeld muss für die Leitungsarbeiten im Vorfeld eine Spundwand in den Boden eingebracht werden. Die Spundwandarbeiten beginnen am Mittwoch, 7. Februar und dauern etwa eine Woche. In dieser Zeit kann es zu einem erhöhten Lärmaufkommen kommen. Das Regierungspräsidium und die Gemeinde Grenzach-Wyhlen bitten die Verkehrsteilnehmer und die von der Maßnahme betroffenen Anwohner um Verständnis.

    zur Projektseite

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Markus Adler
Pressereferent
Telefon  0761 208-1038
FAX: 0761 208-1006
EMail markus.adler@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de