Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    16.02.2018
    Regierungspräsidium Freiburg sperrt wegen Erkundungsbohrungen Verbindungsstraße zwischen Schwerzen und Lauchringen (Kreis Waldshut)
    Arbeiten dienen dem Bau der Ortsumfahrung von Oberlauchringen / Sperrung dauert von Montag, 19. Februar 8 Uhr bis Dienstag, 20. Februar

    Wegen Erkundungsbohrungen für die Ortsumfahrung Oberlauchringen muss die Verbindungsstraße entlang des Wutachdamms zwischen Schwerzen und Lauchringen (Kreis Waldshut) für bis zu zwei Tage voll gesperrt werden. Die Sperrung dauert von Montag, 19. Februar um 8 Uhr bis Dienstag, 20. Januar. Sie kann im Lauf des Dienstags wieder aufgehoben werden, teilt das Regierungspräsidium Freiburg mit. Es werden für die Wutachbrücke Erkundungsbohrungen am Straßenrand ausgeführt. Das Regierungspräsidium Freiburg bittet die Verkehrsteilnehmer und die von der Umleitung betroffenen Anwohner um Verständnis für die Maßnahme und die damit verbundenen Beeinträchtigungen.

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Markus Adler
Pressereferent
Telefon  0761 208-1038
FAX: 0761 208-1006
EMail markus.adler@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de