Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • 16.04.2018
    Tag der offenen Tür in der zukünftigen Landeserstaufnahmestelle (LEA) für Flüchtlinge in der ehemaligen Polizeiakademie in Freiburg am Samstag, 21. April, von 10 bis 16 Uhr
    Regierungspräsidium Freiburg lädt Bevölkerung ein
    Das Regierungspräsidium (RP) Freiburg öffnet am Samstag, 21. April von 10 bis 16 Uhr die Pforten der künftigen Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) in Gebäuden der ehemaligen Polizeiakademie in Freiburg. Dort werden derzeit vier Gebäude für die Aufnahme von Flüchtlingen fertig gestellt, die bereits Anfang Mai in das erste Gebäude einziehen werden. Dem Baufortschritt entsprechend werden die drei weiteren Unterkunftsgebäude der ehemaligen Akademie im Laufe des Jahres bezogen. 
    Vor dem Umzug der geflüchteten Menschen von den Leichtbauhallen in die Unterkunftsgebäude, soll die Bevölkerung die Gelegenheit bekommen, sich über die Einrichtung und deren Betrieb vor Ort zu informieren, hieß es aus dem RP. Der Eingang zum Tag der offenen Tür befindet sich an der Lörracher Straße 6 in Freiburg.

Pressestelle

 
Heike Spannagel

Pressesprecherin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

 
Matthias Henrich

Stellv. Pressesprecher
Telefon  0761 208-1039
EMailmatthias.henrich@rpf.bwl.de

Adresse

Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
Kaiser-Joseph-Straße 167
79089 Freiburg​​