Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    24.04.2018
    B 33a in Offenburg am Freitagvormittag (27. April) nur einspurig befahrbar
    Zum Abschluss der Sanierung werden Fahrbahnmarkierungen aufgebracht

    Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, steht der 1. Abschnitt der Sanierung Gustav-Heinemann-Straße in Offenburg kurz vor dem Abschluss. Am Freitag, 27. April, werden die Fahrbahnmarkierungen aufgetragen. Dafür muss die Bundesstraße B33a zwischen 9 und 12 Uhr in beiden Fahrtrichtungen auf eine Fahrspur reduziert werden. Sofern das Wetter mitspielt, kann der Verkehr auf der B33a im Anschluss dann wieder frei fließen. Im weiteren Verlauf saniert die Stadt Offenburg dann wie angekündigt, als 2. Bauabschnitt, die Römerstraße und die Otto-Hahn-Straße.

Pressestelle

 
Heike Spannagel

Pressesprecherin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

 
Matthias Henrich

Stellv. Pressesprecher
Telefon  0761 208-1039
EMailmatthias.henrich@rpf.bwl.de

Adresse

Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
Kaiser-Joseph-Straße 167
79089 Freiburg​​