Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    12.06.2018
    L 104 zwischen Niederrotweil und Breisach (Kaiserstuhl) bis Mitte Juli gesperrt
    Regierungspräsidium erneuert Fahrbahn und Bankette

    Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, muss die Landesstraße L 104 zwischen dem Vogtsburger Ortsteil Niederrotweil und Breisach (Kaiserstuhl) wegen der Sanierung der Fahrbahndecke und der Bankette von Montag, 25. Juni, bis Mitte Juli gesperrt werden. Der Pkw-Verkehr wird über Niederrotweil und Achkarren (K 4926) umgeleitet. Dies gilt auch für die Linienbusse der SWEG. Weil auf dieser Strecke eine Durchfahrtshöhen- und Breitenbeschränkung besteht, muss der Lkw-Verkehr großräumig über Bötzingen und Ihringen (L 114/L115) geführt werden. Das RP empfiehlt den Lkw-Fahrern deshalb, nach Möglichkeit die Autobahn A 5 zu nutzen. 

    Die angrenzenden Anlieger der Jägerhofsiedlung und des Obsthofes können weitgehend mit einigen Einschränkungen den gesperrten Bereich von Norden kommend passieren.

Pressestelle

 
Heike Spannagel

Pressesprecherin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

 
Matthias Henrich

Stellv. Pressesprecher
Telefon  0761 208-1039
EMailmatthias.henrich@rpf.bwl.de

Adresse

Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
Kaiser-Joseph-Straße 167
79089 Freiburg​​