Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    31.07.2018
    Sanierung der L 103 zwischen Schweighausen und Welschensteinach (Ortenaukreis) ist fertig
    Regierungspräsidium Freiburg bedankt sich für die sehr gute Zusammenarbeit mit Anliegern und Gemeinden

    Die letzte Phase der Sanierung der L 103 zwischen dem Gasthaus „Wilder Mann“ in Welschensteinach und dem Geisberg bei Schweighausen konnte wie auch die vorangegangenen Abschnitte im geplanten Zeitraum abgeschlossen werden. Die Verkehrsbeschränkungen für Anlieger sowie Auswärtige und den Schwerlastverkehr sind aufgehoben.

    Im August werden noch Anpassungen an Schutzplanken und Geländern im Bereich des Durchlasses Mühlsbach vorgenommen. Das Regierungspräsidium Freiburg bedankt sich für die sehr gute Zusammenarbeit mit den Gemeinden Steinach und Schuttertal mit den Bürgermeistern Nicolai Bischler (Steinach), Carsten Gabbert (Schuttertal) sowie den Vertreterinnen und Vertretern der Verkehrsbehörde des Landratsamts Ortenaukreis, der Polizeidirektion Offenburg sowie der Straßenmeisterei Haslach.

    Im Weiteren möchte das Regierungspräsidium seinen Dank über die sehr gute Zusammenarbeit mit den Anwohnern ausdrücken und dankt den Verkehrsteilnehmer für das entgegengebrachte Verständnis.

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Markus Adler
Pressereferent
Telefon  0761 208-1038
FAX: 0761 208-1006
EMail markus.adler@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de