Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Biosphärengebiet Schwarzwald
    27.09.2018
    Mitmachen erwünscht: Gruppen zur Bürgerbeteiligung im Biosphärengebiet Schwarzwald treffen sich in Schönau
    Teilnehmen können an den Säulenveranstaltungen zwischen Dienstag, 2. und Mittwoch, 10. Oktober alle Interessierten // Fünf Themen stehen zur Auswahl

    Mitmachen ist im Biosphärengebiet Schwarzwald erwünscht. Alle Interessierten, die sich am Prozess zur Modellregion für nachhaltige Entwicklung beteiligen möchten, sind herzlich eingeladen, in den kommenden Wochen an den sogenannten Säulenveranstaltungen teilzunehmen. Mitgearbeitet werden kann in fünf Handlungsfeldern: Landnutzung, Wirtschaft einschließlich Tourismus, Naturschutz, Bildung für nachhaltige Entwicklung sowie Kultur und Gesellschaft. Folgende Termine sind geplant: 

    * Dienstag, 2. Oktober: Treffen der „Säule“ (Themengruppe) Landnutzung
    * Donnerstag, 4. Oktober: Treffen der „Säule“ Wirtschaft / Tourismus / Regionalentwicklung
    * Montag, 8. Oktober: Treffen der „Säule“ Bildung
    * Dienstag, 9. Oktober: Treffen der „Säule“ Naturschutz
    * Mittwoch, 10. Oktober: Treffen der „Säule“ Kultur und Gesellschaft

    Alle Veranstaltungen finden ab 18 Uhr in der Geschäftsstelle des Biosphärengebiets statt, Brand 24, 79677 Schönau. Anmeldungen sind jeweils bis einen Werktag vor der Veranstaltung bei Kristin Krause per E-Mail an kristin.krause@rpf.bwl.de oder unter Telefon 07673/889402-4370 möglich.

    Bürgerbeteiligung ist ein Grundprinzip im Biosphärengebiet Schwarzwald, das im vergangenen Jahr offiziell von der UNESCO anerkannt wurde. Die Säulenveranstaltungen geben allen Interessierten die Möglichkeit, sich bei der Umsetzung von Projekten zu engagieren. Aus jeder Säule wurden auch Vertreter gewählt, die die Bevölkerung in den weiteren Gremien des Biosphärengebiets (Beirat und Lenkungskreis) repräsentieren.

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Heike Spannagel
Pressereferentin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de