Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    02.10.2018
    Regierungspräsidium Freiburg tauscht beschädigte Schutzhauben auf Autobahn am Röttelner Hang aus
    A 98 in Richtung Weil tagsüber zwischen Lörrach-Mitte und Kandern nur einspurig befahrbar // Arbeiten dauern von Montag, 8. bis Mittwoch, 10. Oktober

    30 beschädigte Edelstahlschutzhauben an der Stahlbeton-Stützwand am Röttelner Hang auf der A 98 müssen erneuert werden, schreibt das Regierungspräsidium Freiburg in einer Pressemitteilung. Dazu muss die rechte Fahrbahn in Richtung Weil zwischen Lörrach-Mitte und Kandern von Montag, 8. bis voraussichtlich Mittwoch, 10.Oktober, tagsüber zwischen 8 und 17.30 gesperrt werden.

    Der Verkehr wird in dieser Zeit auf die Überholspur gelenkt. Verkehrsteilnehmer Richtung Rheinfelden (Gegenrichtung) sind von den Bauarbeiten und der Fahrbahnverengung nicht berührt. Die mittlerweile 40 Jahre alten Schutzhauben müssen auf Grund Ihres schlechten Zustands ausgetauscht werden. Aus Sicherheitsgründen ist dazu eine halbseitige Sperrung zwingend erforderlich.

    Für die unumgänglichen Beeinträchtigungen während der Bauarbeiten bittet das Regierungspräsidium Freiburg Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

     

Pressestelle

 
Heike Spannagel

Pressesprecherin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

 
Matthias Henrich

Stellv. Pressesprecher
Telefon  0761 208-1039
EMailmatthias.henrich@rpf.bwl.de

Adresse

Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
Kaiser-Joseph-Straße 167
79089 Freiburg​​