Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 1
    26.10.2018
    Spendenaufruf für Winterbekleidung für Flüchtlinge
    Erstaufnahmestelle in Donaueschingen benötigt warme Kleidung

    Wie das Regierungspräsidium (RP) Freiburg mitteilt, bittet die Erstaufnahmestelle in der Friedhofsstraße 15a in Donaueschingen um Spenden gut erhaltener Winterbekleidung (insbesondere Winterjacken) für Flüchtlinge. Benötigt werden alle Größen, insbesondere auch Säuglings- und Kleinkindbekleidung.  

    Das RP bittet darum, die Kleidung sichtbar in Plastiksäcken zu verpacken. Schuhe sollten paarweise abgegeben werden. Abgegeben werden können die Spenden an der Eingangspforte der Einrichtung Friedhofsstraße 15 a in Donaueschingen beim Sicherheitsdienst. Bei Fragen können Sie sich per E-Mail an das Team der Erstaufnahmestelle unter verwaltung.de@caring-hand.de  wenden. 

    Das RP betreut in der Erstaufnahmestelle des Landes in Donaueschingen derzeit ca. 500 Flüchtlinge. Wie die Behörde mitteilt, konnte in den vergangenen Jahren speziell für Winterjacken auf die in den Kleiderkammern vorhandenen Spenden zurückgegriffen  und so die Flüchtlinge ausgestattet werden. Dieser Bestand sei nun aufgebraucht.

Pressestelle

 
Heike Spannagel

Pressesprecherin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

 
Matthias Henrich

Stellv. Pressesprecher
Telefon  0761 208-1039
EMailmatthias.henrich@rpf.bwl.de

Adresse

Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
Kaiser-Joseph-Straße 167
79089 Freiburg​​