Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    29.03.2019
    B 317 bei Lörrach-Hauingen (Kreis Lörrach): Regierungspräsidium Freiburg montiert Geländer auf Trogbauwerk
    Verkehrsbehinderungen wegen Ampelregelung in der ersten Aprilwoche // Ein Fahrstreifen wird gesperrt

    Das Regierungspräsidium Freiburg lässt am Hauingertrog auf der B 317 bei Lörrach-Hauingen (Kreis Lörrach) ein Geländer montieren. Die Arbeiten werden in der ersten Aprilwoche ausgeführt und machen eine Ampelregelung notwendig, heißt es in einer Pressemitteilung der Behörde.

    Die Montage der Geländer ist notwendig, um die Verkehrssicherheit des angrenzenden Geh- und Radweges sowie der direkt daneben liegenden Grünflächen zu verbessern. Dazu muss ein Fahrstreifen der B 317 gesperrt werden, die Verkehrsregelung kann zu Wartezeiten führen. Die Arbeiten werden voraussichtlich eine Woche dauern. Die Kosten belaufen sich auf 100 000 Euro.

    Das Regierungspräsidium Freiburg bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für Beeinträchtigungen während der Sanierungsarbeiten.

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Heike Spannagel
Pressereferentin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de