Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    24.05.2019
    Regierungspräsidium erneuert Brücke in Furtwangen-Rohrbach (L 175, Schwarzwald-Baar-Kreis)
    Umleitung über provisorische Umfahrung // Zufahrten zu Anwohnern bleiben zugänglich

    Das Regierungspräsidium Freiburg (RP) ersetzt eine Brücke über den Rohrbach im Furtwangener Ortsteil Rohrbach (L 175, Schwarzwald-Baar-Kreis). Gleichzeitig wird die Landesstraße im Bereich der Brücke saniert. Die Brücke befindet sich bei der Abzweigung Dreifaltigkeitsbergweg. Die Bauarbeiten beginnen vor Christi Himmelfahrt und dauern voraussichtlich bis Ende Oktober.

    Während der Bauzeit wird eine provisorische Umfahrung eingerichtet, so das RP in einer Pressemitteilung. Zu Beginn und am Ende der Bauarbeiten muss die Landesstraße je nach Witterung und Bauablauf für ca. zwei Wochen halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird per Ampel geregelt.

    Der Rohrbach muss während der Bauarbeiten umgeleitet werden. Alle Zufahrten zu den angrenzenden Anwohnern werden während der gesamten Bauzeit zugänglich sein. Die Bushaltestelle „Kern“ wird aus der Baustelle heraus verlegt und für die Dauer der Baustelle aufrechterhalten.

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Heike Spannagel
Pressereferentin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de