Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Biosphärengebiet Schwarzwald
    27.05.2019
    Zweistädteblick und Ziegentraum: Rundwanderung am Samstag, 1. Juni in Tunau (Kreis Lörrach)
    Thema sind vierbeinige Landschaftspfleger und Weideprodukte // Anmeldung ist im Vorfeld erforderlich
     Foto: Ziegen in Tunau/ Foto: Zweistädteblick GbR

    Vierbeinige Landschaftspfleger und Weideprodukte stehen am Samstag, 1. Juni, ab 10 Uhr im Mittelpunkt einer Rundwanderung der Weidegemeinschaft Zweistädteblick GbR in Kooperation mit dem Biosphärengebiet. Während der ca. 4,5 Kilometer langen Tour zum Zweistädteblick bei Tunau (Kreis Lörrach) gibt es spannende Information zu Ziegen und anderen Tieren, Pflanzen und der Offenhaltung der Schwarzwaldlandschaft im oberen Wiesental.

    Schmackhaft wird es unterwegs mit einem kleinen Probiererle von der Ziege. Das Angebot ist kostenlos. Im Anschluss an die Wanderung besteht die Möglichkeit, ein kostenpflichtiges Mittagessen im Stall einzunehmen. Die Weidegemeinschaft Zweistädteblick GbR serviert dort Grillwürste von der Ziege mit Brot für vier Euro.

    Die Veranstaltung richtet sich an Familien, Naturbegeisterte und Ziegenfans. Die Wanderung begleiten Klaus Rümmele von der Weidegemeinschaft Zweistädteblick GbR, Christoph Huber, Naturschutzexperte sowie Jan Faßbender, Referent für Regionalentwicklung von der Geschäftsstelle des Biosphärengebietes. Treffpunkt am 1. Juni um 10 Uhr ist das Rathaus der Biosphärengemeinde Tunau, Dorfstraße 2 in Tunau (bei Schönau).

    Eine Anmeldung, insbesondere zum Mittagessen, ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 29. Mai bis 15 Uhr bei Jan Faßbender vom Team der Geschäftsstelle des Biosphärengebiets unter Telefon 07673/889402-4379 oder per E-Mail an Jan-Hendrik.Fassbender@rpf.bwl.de.

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Heike Spannagel
Pressereferentin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de