Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    14.08.2019
    Ortsdurchfahrt Mühlenbach (B 294, Ortenau) wird saniert
    Halbseitige Sperrung bis Ende Oktober // Lkw-Verkehr wird umgeleitet // Busverkehr wird durch Baustelle geführt

    Am Montag, 9. September, beginnt das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mit der Sanierung der Ortsdurchfahrt Mühlenbach (B 294, Ortenau). Zeitgleich werden auch alle acht Bushaltestellen zwischen Mühlenbach und der Passhöhe Heidburg erneuert. Die vorbereitenden Arbeiten werden in vier Abschnitte unterteilt und sollen bis 23. Oktober abgeschlossen sein. Die Straße wird in dieser Zeit halbseitig gesperrt, der Verkehr wird per Ampel an der Baustelle vorbeigeführt.  

    Während der Busverkehr die Baustelle passieren kann, wird der Lkw-Verkehr während der gesamten Bauzeit über Gutach (Schwarzwaldbahn) umgeleitet. Die Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Lkw-Anlieferungsverkehr ist bis zur Baustelle möglich. Das Gewerbegebiet Vorbächstraße wird während der gesamten Bauzeit aus südlicher Richtung (Heidburg) anfahrbar sein.  

    Es sei vorgesehen, die Fahrbahndecke in der Ortsdurchfahrt zwischen 23. Oktober und 2. November in zwei Abschnitten einzubauen. Die Ortsdurchfahrt müsse dann in den betroffenen Abschnitten voll gesperrt werden. Weitere Angaben zur Vollsperrung werde das RP zeitnah bekanntgeben.  

    Die Arbeiten werden durch die Fa. Joos aus Hartheim ausgeführt. Für die unvermeidbaren Behinderungen bittet das RP um Verständnis.

    ​​

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Heike Spannagel
Pressereferentin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de