Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    16.08.2019
    Fahrbahn der L 181 zwischen Erdmannsweiler (Königsfeld) Fischbach (Niedereschach, Schwarzwald-Baar-Kreis) wird erneuert
    Straße ab 21. August bis Mitte November gesperrt/ Umleitungen ausgeschildert

    Von Mittwoch, 21. August, bis Mitte November wird die Fahrbahndecke der L 181 zwischen dem Königsfelder Ortsteil Erdmannsweiler und dem Niedereschacher Ortsteil Fischbach (Schwarzwald-Baar-Kreis) erneuert. Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, muss die Straße in diesem Zeitraum voll gesperrt werden. Umleitungen werden ausgeschildert.

    Der Verkehr wird über die Königsfelder Ortsteile Burgberg und Weiler umgeleitet. Die Umleitung wird ausgeschildert. Das RP weist darauf hin, dass für den Verbindungsweg zwischen Fischbach und dem Ortsteil Schabenhausen eine Tonnagebeschränkung von 3,5 Tonnen und ein Tempolimit von 50 Stundenkilometer gilt.

    Auf dem 2,5 Kilometer langen Streckenabschnitt wird der Asphalt durch den Einbau einer Trag- und Deckschicht verstärkt und verbreitert. Neben den Erd- und Asphaltarbeiten umfasst das Projekt den Bau von Einrichtungen zum Amphibienschutz sowie Arbeiten an den Schutzplanken der Straße. Die Gesamtkosten liegen bei rund 1,2 Millionen Euro.

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Heike Spannagel
Pressereferentin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de