Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    26.08.2019
    Heinrich-Fahr-Straße in Stockach (Kreis Konstanz) Freitag und Samstag (30./31. August) voll gesperrt
    Vorerst letzter Asphalteinbau im Bereich der Heinrich-Fahr-Straße und dem ZG Kreisverkehr

    Die Sanierung der Radolfzeller Straße und der Heinrich-Fahrstraße in Stockach (B 31/B 313, Kreis Konstanz) geht in die letzten Züge: Am Freitag und Samstag (30./31. August) muss die Heinrich-Fahr-Straße voll gesperrt werden, weil der Asphalt an der östlichen Fahrbahnseite eingebaut wird. Die Umleitung werde ausgeschildert, heißt es in einer Pressemitteilung des Regierungspräsidiums Freiburg (RP).

    Der Verkehr aus dem Ortsteil Hindelwangen in Richtung Überlingen am See und Radolfzell wird weiterhin über die Nellenbadstraße, die Gießereistraße, die Nellenburgstraße, Jacques-Schiesser-Straße und Kindergartenstraße geführt. Der von Radolfzell bzw. Überlingen am See kommende Verkehr in Richtung Hindelwangen wird durch die Stadt über die B 31, den Stadtwall, die Stabelstraße und die Aachenstraße umgeleitet.

    Ab Montag, 2. September bis einschließlich Freitag, 6. September, werden die Reparaturarbeiten im des ZG-Raiffeisen-Kreisels durchgeführt. Der Verkehr wird dabei aus Richtung Überlingen am See und Radolfzell halbseitig durch die Baustelle hindurchgeführt. Der Verkehr aus Richtung Meßkirch wird über die Oberdorfstraße, Stegwiesen, Gießereistraße und Nellenburgstraße umgeleitet.

    Die im RP für die Sanierung der zuständige Neubauleitung Singen um Verständnis für die auftretenden Behinderungen und Belastungen.
     

     

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Heike Spannagel
Pressereferentin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de