Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    29.08.2019
    Schlichemtalbrücke an der A 81 zwischen Rottweil und Oberndorf wieder frei befahrbar
    Regierungspräsidium: Einbau der Hydraulikpressen ging zügiger voran als geplant

    Wie das Regierungspräsidium Freiburg mitteilt, ging der Einbau der Hydraulikpressen an der Schlichemtalbrücke an der A 81 zwischen Rottweil und Oberndorf (Kreis Rottweil) deutlich schneller voran als geplant. Die Arbeiten sind bereits seit Donnerstagmittag, 29. August, abgeschlossen. Die Brücke ist somit wieder in jede Richtung zweispurig befahrbar.    

    Bei einer Routineüberpüfung der Schlichemtalbrücke an der A 81 zwischen Rottweil und Oberndorf (Kreis Rottweil) wurden Schäden an den Rollenlagern der Brücke entdeckt. Deshalb mussten Hydraulikpressen zur Sicherung und dem späteren Austausch der betroffenen Lager eingebaut werden. Ursprünglich sollten die Arbeiten bis Mitte September andauern.

Pressestelle

 
Heike Spannagel

Pressesprecherin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

 
Matthias Henrich

Stellv. Pressesprecher
Telefon  0761 208-1039
EMailmatthias.henrich@rpf.bwl.de

Adresse

Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
Kaiser-Joseph-Straße 167
79089 Freiburg​​