Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    17.09.2019
    Letzte Arbeiten an der neuen Autobahnbrücke an der Anschlussstelle Rust (A5)
    Verengung der Fahrbahn am Samstag, 21. September

    Die neue Autobahnbrücke an der Anschlussstelle Rust (Ortenau) an der A 5 steht vor der Fertigstellung. Wie das Regierungspräsidium Freiburg mitteilt, muss am Samstag, 21. September, noch das Baugerüst abgebaut werden. Deshalb werde es tagsüber zu Beeinträchtigungen des Verkehrs auf der A 5 kommen.  

    Der Verkehr wird zwischen 7 und 17 Uhr teils einspurig an der Baustelle entlanggeführt. Zunächst wird in Fahrtrichtung Basel eine Fahrspur gesperrt, im Anschluss in Fahrtrichtung Karlsruhe.  

    Die neue Autobahnbrücke wurde im Rahmen der Umgestaltung der Anschlussstelle Rust an der A 5 zwischen Ettenheim und Herbolzheim errichtet. Als nächster Schritt steht am 9. November der Abbruch der bestehenden Autobahnbrücke an, die im Anschluss durch einen weiteren Neubau ersetzt wird.

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Heike Spannagel
Pressereferentin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de