Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    25.09.2019
    L 87 bei Achern (Ortenau) wird saniert
    Teilweise Vollsperrung mit Umleitung über Gamshurst

    Das Regierungspräsidium Freiburg saniert die L 87 bei Achern (Ortenau) zwischen dem Acherner Ortsteil Gamshurst und der Anschlussstelle Achern. Die Sanierung wird in drei getrennte Abschnitte unterteilt. Begonnen wird westlich der Autobahnanschlußstelle zwischen den Zufahrten nach Gamshurst (Lange Str. und Rheinstraße). Dann folge die Sanierung von zwei Brückenbeläge zwischen Maiwaldkreisel und Kreisverkehr Freistett (Brücke über den Rench-Flutkanal und Brücke über den Schwiebergraben). Schließlich werde die Fahrbahn östlich der Autobahn zwischen den Abfahrten Fautenbach und Achern einschließlich der Anschlußäste mit einer neuen Fahrbahndecke versehen.   

    Los geht´s am Montag, 7.Oktober, westlich der Autobahnanschlußstelle zwischen den Zufahrten nach Gamshurst (Lange Str. und Rheinstraße). Dieser Abschnitt wird bis Samstag, 19. Oktober, voll gesperrt sein. Der Verkehr wird über Gamshurst (Lange Str. und Rheinstraße) umgeleitet.      

    Die Sanierung der Brücken über den Rench-Flutkanal und über den Schwiebergraben werden jeweils halbseitig mit Ampelregelung ausgeführt, eine Umleitung sei daher nicht erforderlich, so das RP. Die Arbeiten werden zeitgleich mit dem Abschnitt zwischen den Zufahrten nach Gamshurst (Lange Str. und Rheinstraße) ausgeführt. Die gesamte Sperrdauer betrage hier jedoch lediglich ca. fünf Tage.      

    Baubeginn für die Sanierung der L 87 östlich der Autobahn zwischen den Abfahrten Fautenbach und Achern ist Montag, 21. Oktober. Dieser Bauabschnitt soll voraussichtlich Samstag, 23. November, abgeschlossen sein.         

    Der Bauabschnitt östlich der Autobahn werde in mehrere Ausführungsabschnitte unterteilt. Zunächst werde mit dem Abschnitt zwischen den Abfahrten Fautenbach und Achern einschl. dem südlichen Auf-u. Abfahrtsast zur B 3 (Fautenbach) begonnen. Dabei blieben die beiden Abfahrten in diesem Ausführungsabschnitt noch größtenteils nutzbar. Für diese Arbeiten sei eine Vollsperrung erforderlich.    
    Der Verkehr zwischen den beiden Abfahrten werde über die Infrastrukturstraße und die B 3 umgeleitet, heißt es aus dem RP.

    Über die weiteren Ausführungsabschnitte werde zeitnah informiert. Dieser erste Abschnitt der L 87, östlich der Autobahn, soll am Samstag, 9. November fertig sein. 

    Auftragnehmer ist die Fa. Vogel-Bau aus Lahr, die Baukosten liegen bei rund 1.000.000 Euro.

     

    ​​

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Heike Spannagel
Pressereferentin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de