Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    15.10.2019
    L 92 zwischen Oppenau und Zuflucht (Ortenau) bleibt bis zum 19. Oktober gesperrt

    Die Sperrung der  L 92 zwischen Oppenau und Zuflucht muss bis zum 19. Oktober, 17 Uhr verlängert werden. Wie das Regierungspräsidium Freiburg am Dienstag mitteilte, dauert die seit dem 7. Oktober laufende Sanierung der Fahrbahn auf dem 2,5 Kilometer langen Abschnitt von Sandhütte bis zur Kreisgrenze beim Hotel Zuflucht länger als geplant. Die  Asphaltarbeiten seien zwischenzeitlich abgeschlossen worden. Nun stehe noch die Herstellung der Schutzplanken der Straße an.  

    Die Bushaltestelle Zuflucht (gegenüber Hotel Zuflucht) werde bis einschließlich 19. Oktober nicht angefahren. An der B 500 wurden beidseitig Ersatzhaltestellen eingerichtet. Auch die Zu- und Abfahrt von der B 500 in Richtung Brandstraße sowie Richtung Renchtalhütte und Bad Peterstal-Griesbach sei in diesem Zeitraum nicht möglich. Die Zufahrt zum Hotel Zuflucht sei aus Richtung B 500 weiterhin möglich, mit kurzzeitigen Behinderungen müsse hier jedoch gerechnet werden.

     

     

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Heike Spannagel
Pressereferentin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de