Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    17.10.2019
    B 317 zwischen Maulburg und Schopfheim: Aufgrund des Regenwetters entfällt die Sperrung am Wochenende

    Aufgrund der angesagten Regenfälle kann die Sanierung der Fahrbahn der B 317 zwischen den Anschlussstellen Maulburg-Mitte und Schopfheim-Mitte nicht wie geplant fortgesetzt werden. Wie das Regierungspräsidium (RP) Freiburg mitteilt, entfällt deshalb die für das kommende Wochenende angekündigte Vollsperrung der Straße. 

    Ab Freitagmorgen, 18. Oktober, wird die vier Kilometer lange Strecke wieder frei befahrbar sein. Allerdings wird die Geschwindigkeit zwischen Schopfheim-Mitte und Maulburg-Ost auf 30 Stundenkilometer reduziert. In diesem Bereich wird die Fahrbahn in der kommenden Nacht auf fünf Zentimeter abgefräst.  

    Voraussichtlich ab Freitag, 25. Oktober bis Montag, 28. Oktober (wie bereits angekündigt), wird die Straße wieder voll gesperrt. Dann sollen die Sanierungsarbeiten fortgesetzt werden. Das RP wird rechtzeitig über den weiteren Ablauf informieren.  

    Das RP bittet um Verständnis für die wetterbedingten Verschiebungen der Bauarbeiten.

     

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Heike Spannagel
Pressereferentin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de