Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    27.04.2020
    Teilsperrung der Anschlussstellen Bad Krozingen, Ettenheim und Teningen an der A 5 in den kommenden Nächten
    Fahrbahnschäden werden kurzfristig saniert

    Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) kurzfristig mitgeteilt hat, werden in den kommenden Nächten drei Anschlussstellen der A 5 teilweise gesperrt. Das RP nutze das derzeit reduzierte Verkehrsaufkommen, um Fahrbahnschäden, die dringend behoben werden müssen, in Nachtarbeit zu sanieren. 

    In der Nacht vom heutigen Montag, 27. April auf Dienstag, 28. April wird von 20 bis 5 Uhr an der Anschlussstelle Bad Krozingen die Aus- und Auffahrt auf der Ostseite gesperrt (Fahrtrichtung Karlsruhe).  

    In der Nacht vom Dienstag, 28. April auf Mittwoch, 29. April wird von 22 bis 5 Uhr an der Anschlussstelle Ettenheim die Auffahrt auf die A 5 in Richtung Basel gesperrt. 

    In der Nacht von Mittwoch, 29. April auf Donnerstag, 30. April wird von 22 bis 5 Uhr an der Anschlussstelle Teningen die Ausfahrt für den aus Richtung Karlsruhe kommenden Verkehr gesperrt.  

    Das RP bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Behinderungen.

     

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Heike Spannagel
Pressereferentin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de