Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    27.05.2020
    Regierungspräsidium saniert Stützwände an der L 180 und L 172 zwischen Donaueschingen-Wolterdingen und Vöhrenbach (Schwarzwald-Baar-Kreis)

    Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, werden in den kommenden Monaten auf der Strecke zwischen Donaueschingen-Wolterdingen und Vöhrenbach (L 180 und L 172, Schwarzwald-Baar-Kreis) Stützwände saniert. Dazu müssen die Straßen jeweils halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird mit Ampeln an den Baustellen vorbeigeführt.  

    Die Bauarbeiten zwischen Hammereisenbach und Wolterdingen an der L 180 beginnen am Mittwoch, 3. Juni und werden voraussichtlich Mitte September abgeschlossen sein. Die Bauarbeiten an der L 172 zwischen Waldrast und Vöhrenbach beginnen ebenfalls am 3. Juni und dauern bis voraussichtlich Anfang November.

Pressestelle

 
Heike Spannagel

Pressesprecherin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

 
Matthias Henrich

Stellv. Pressesprecher
Telefon  0761 208-1039
EMailmatthias.henrich@rpf.bwl.de

Adresse

Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
Kaiser-Joseph-Straße 167
79089 Freiburg​​