Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Biosphärengebiet Schwarzwald
    02.07.2020
    Rangertouren im Biosphärengebiet Schwarzwald starten wieder ab 4. Juli
    Angebot für Naturliebhaber an Schauinsland, Belchen und Herzogenhorn/ Vorherige Anmeldung ist erforderlich

    Die regelmäßigen Touren mit den Rangern des Biosphärengebiets Schwarzwald starten ab Samstag, 4. Juli wieder. Sebastian Wagner und Florian Schmidt führen Naturliebhaber über Schauinsland, Belchen und Herzogenhorn. Dabei gibt es allerlei Interessantes über die Landschaft und die Natur zu erfahren. Es gelten Hygiene- und Abstandsregeln. Die Zahl der Teilnehmer ist auf 15 pro Tour beschränkt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Das Angebot ist kostenlos. 

    „Wir freuen uns, dass es wieder möglich ist, den Menschen die schöne Natur im Südschwarzwald zu zeigen. Es gibt viel Spannendes zu entdecken und zu erzählen, aber wir wollen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auch deutlich machen, welche Bereiche unseren besonderen Schutz benötigen“, erläutern Sebastian Wagner und Florian Schmidt. Beide sind seit 2018 Ranger im Biosphärengebiet Schwarzwald. Neben der heimischen Tier- und Pflanzenwelt berichten sie auch über Land und Leute oder die Geschichte der Menschen im Schwarzwald. 

    Die erste Tour findet am Schauinsland statt. „Wir wandern etwa drei bis vier Stunden. Aufgrund der Höhenunterschiede im Gelände ist eine gute Kondition sowie vernünftiges Schuhwerk nötig“, so die beiden Ranger. Ein Mundschutz sollte mitgebracht werden. 

    Die geplanten Touren:

    ·         Schauinsland: 4. Juli, 1. August, 5. September und 3. Oktober; Treffpunkt: 11 Uhr, Bergstation der Schauinslandbahn.

    ·         Belchen: 18. Juli, 15. August, 19. September, 17. Oktober; Treffpunkt: 11 Uhr, Talstation der Belchenbahn.

    ·         Herzogenhorn: 25. Juli und 26. September; Treffpunkt: 11 Uhr, Wanderparkplatz am Leistungszentrum. Die Führung ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung per E-Mail an biosphaerengebiet.ranger@rpf.bwl.de ist erforderlich. Eine Einwilligung zur Angabe von Kontaktdaten zur etwaigen Nachverfolgung ist notwendig.

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Heike Spannagel
Pressereferentin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de