Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    06.07.2020
    Schänzlebrücke Konstanz: Bauarbeiten verzögern sich bis voraussichtlich Ende August

    Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, verzögert sich die Fertigstellung der Sanierungsarbeiten auf der Schänzlebrücke in Konstanz bis voraussichtlich Ende August. Grund seien weitere Mängel, die beim Entfernen der Abdichtungsschicht der Brücke ersichtlich wurden. Zur fachgerechten Beseitigung dieser Mängel seien in den vergangenen Wochen zusätzliche Bauleistungen notwendig gewesen, die Anpassungen des bisher vorgesehenen Zeitplans nach sich gezogen hätten.

    Nach dem neuen Zeitplan werde der erste Bauabschnitt mit der Sanierung der Hauptabfahrtsrampe in Fahrtrichtung Singen voraussichtlich Anfang August fertiggestellt. Im Anschluss werde im zweiten Bauabschnitt der Verzögerungsstreifen auf der rechten Seite saniert. Die Fertigstellung des zweiten Bauabschnittes und damit die Freigabe für den Verkehr sei für Ende August vorgesehen.

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Heike Spannagel
Pressereferentin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de